Daniela Katzenberger Drogenprozess um ihren Exfreund

Kultblondine auf Vox
Blond, blonder, Daniela Katzenberger

Da könnte auf TV-Star Daniela Katzenberger eine unangenehme Aufgabe zukommen. Einem Medienbericht folgend soll sie in einem Drogenprozess gegen ihren Exfreund aussagen.

Nein, Glück war Deutschlands bekanntester Blondine, TV-Sternchen Daniela Katzenberger, mit den Männern noch nicht vergönnt. Nun folgt die nächste Hiobsbotschaft für die Katze. Einem Bericht des Boulevardblatts Bunte zufolge könnte Daniela Katzenberger bald einen unfreiwilligen Auftritt vor Gericht haben.

Der Grund: Die Staatsanwaltschat in Frankenthal hat jetzt ein Verfahren (Az. 5127 Js 16737/11) gegen den Exfreund des Doku-Soap-Stars, den 26-jährigen Dennis H., eröffnet. Und die Vorwürfe haben es in sich: Bereits vor drei Jahren soll der Thai-Boxer Amphetamine, also synthetisch hergestellte Substanzen mit stimulierender Wirkung (auch als Speed bekannt) im Wert von 7000 Euro erstanden und die illegale Ware dann weiterverkauft haben. Um zu prüfen, was an den Vorwürfen dran ist, könnte auch Daniela Katzenberger zu einer Aussage aufgefordert werden.

Promis auf Mallorca
Sonne, Strand und Party-Kracher

Dabei hat die Katze momentan ganz andere Sachen im Kopf. Zum Beispiel ihre neue Schuhkollektion, die sie unlängst auf der Schuhmesse GDS in Düsseldorf vorstellte. High Heels mit rotem Lack und aufgedruckten Kirschen gehören genauso dazu wie flache Sneaker, natürlich lacküberzogen und in greller Farbe. «Ich hatte viele Klagen von Frauen gehört, dass sie nicht immer in Zwölf-Zentimeter-Hackern herumlaufen wollen», sagt die Blondine.

Vielleicht muss sie mit ihren neuen Tretern bald den Gang vor Gericht antreten. Es gibt sicherlich bessere Gelegenheiten, die Highheels auszuführen.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Neue Kollektion
Daniela Katzenberger macht jetzt Pumps
Video: news.de

rut/news.de/dapd

Leserkommentare (1) Jetzt Artikel kommentieren
  • manni
  • Kommentar 1
  • 06.09.2012 22:27

Weil sie blond ist...

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige