Nach Nacktfoto-Skandal Prinz Harry hat seine Kleider wieder

Da ist er wieder: Prinz Harry scheint den Wirbel gut weggesteckt zu haben, der durch Nacktfotos ausgelöst worden war, die bei einem Strip-Billard-Abend in Las Vegas entstanden. Jetzt zeigte sich der kleine Bruder von Prinz William erstmals wieder in der Öffentlichkeit - vollständig angezogen.

Billard mit Prinz Harry: Zielen, treffen und versenken

Prinz Harry hat sich erstmals seit dem Skandal um Nacktfotos von ihm in der Öffentlichkeit gezeigt. Der vollständig gekleidete Prinz nahm am Montag an einer Preisverleihung der Wohltätigkeitsorganisation WellChild in London teil, die sich für schwer kranke Kinder einsetzt.

Harry hielt eine Rede und sprach mit Kindern. Dabei machte die Nummer drei der britischen Thronfolge einen entspannten Eindruck. Zwar ging der 27-jährige Harry nicht direkt auf die Schlagzeilen über die Nacktfotos ein. Als er jedoch in seiner Rede von sich behauptete, nicht schüchtern zu sein, erntete er dafür vom Publikum Gelächter.

Unfug der Promi-Kids: Au Weia, wenn das Mama hört!

Vor Kurzem waren Nacktfotos von Harry im Internet veröffentlicht worden, die den Prinzen mit einer nicht näher identifizierten Frau in einem Hotelzimmer in Las Vegas zeigen.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Queen Elizabeth : Ein Leben voller Pflichten und Skandale

rut/news.de/dapd

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig