Jean-Claude van Damme Der Karate Tiger krallte sich Kylie Minogue

Wer hätte das gedacht? Der belgische Actionheld Jean-Claude van Damme und die australische Pop-Diva Kylie Minogue hatten vor gut 20 Jahren eine Affäre. In einem Interview verriet der 51-Jährige nun das gut gehütete Geheimnis.

Kylie Minogue: Sexy Pop-Göttin

So viele Jahre war es ein Geheimnis, jetzt ist es gelüftet: In einem Interview zu seinem neuen Film Expendables 2 verriet Actionstar Jean-Claude van Damme (51), dass er vor gut 20 Jahren eine heiße Affäre mit Pop-Sängerin Kylie Minogue (44) hatte.

Der englischen Zeitung The Guardian sagte van Damme, dass er Kylie -  mit der er 1994 zusammen im Actionfilm Street Fighter vor der Kamera stand - Thailand zeigte. Dort sei es passiert: «Es wäre abnormal gewesen, keine Affäre mit ihr zu haben. Sie war so schön, so sympathisch, so charmant. Sie war eine großartige Lady.»

Millionen-Verluste: Autsch! Die größten Filmflops der Stars

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Der Trailer: Expendables 2
Video: arrangement-co

boi/rut/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (1) Jetzt Artikel kommentieren
  • Zouphout
  • Kommentar 1
  • 15.08.2012 12:25

1994 ist 18 Jahre her. Das sind nicht "gut" 20 Jahre, sondern - wenn überhaupt - "knapp" 20 Jahre

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig