Alkohol, Drogen, Randale Die Aussetzer der Promi-Kids

Unfug der Promi-Kids
Au Weia, wenn das Mama hört!

Kleine Kinder, kleine Sorgen. Große Kinder, große Sorgen: Auch Promi-Eltern müssen sich mit den Aussetzern ihres pubertierenden Nachwuchses rumärgern. So schlagen die Kids von Bruce Willis, Madonna, Ozzy Osbourne und Co. über die Stränge.

Na, wenn das mal keinen Ärger mit Papa gegeben hat: Scout Willis, die mittlere Tochter der Hollywood-Stars Demi Moore (49) und Bruce Willis (57), muss einem Medienbericht zufolge zwei Tage Sozialdienst leisten.

Grund für die Strafe: Die damals 20-Jährige sei im Juni an einer New Yorker U-Bahn-Station beim Biertrinken und mit einem gefälschten Personalausweis erwischt worden, berichtet die US-Tageszeitung New York Daily News. Ein Richter in Manhattan habe außerdem angeordnet, dass sie die Strafe bis zum 2. Oktober 2012 absolviert haben muss. Die Studentin selbst sei bei dem Urteil nicht im Gerichtssaal in gewesen, sondern habe sich durch einen Anwalt vertreten lassen.

In den USA dürfen Jugendliche erst ab 21 Jahren trinken, zudem ist es in weiten Teilen verboten, Alkohol an öffentlichen Plätzen zu konsumieren. Scout Willis ist längst nicht die einzige Promi-Tochter, die ab und zu mal über die Stränge schlägt.

Promi-Waisenkinder
Plötzlich ohne Mum oder Dad

Auch Ozzy Obourne, Sir Bob Geldof, Madonna oder sogar der einstige französische Staatspräsident Nikolas Sarkozy und viele andere müssen sich mit den Eskapaden ihres Nachwuchses rumärgern. Welche Promi-Eltern welchen Ärger haben, sehen Sie in unserer Fotogalerie. Viel Spaß beim Durchklicken.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/rut/news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig