23.07.2012, 11.16 Uhr

Sylvester Stallone: Hier trägt er seinen toten Sohn zu Grabe

Der schwerste Gang eines Vaters: Schauspieler Sylvester Stallone (66) hat im engsten Freundes- und Familienkreis seinen 36-jährigen Sohn Sage beerdigt. Stallone hat mit Ex-Frau Sasha Czack, Sages Mutter, die Trauerprozession angeführt.

FOTOS: Krebs, Tod, Trauer Schicksalsschläge der Promis

Hollywood-Legende Sylvester Stallone (66) hat am Samstag im engsten Freundes- und Familienkreis seinen 36-jährigen Sohn Sage beerdigt. Wie das Portal E!Online berichtet, fand die Trauerfeier in der Katholischen Kirche St. Martin of Tours Catholic Church in Brentwood, Los Angeles, statt. Stallone habe mit Exfrau Sasha Czack, Sages Mutter, die Trauerprozession angeführt. Mit dabei war auch seine dritte Ehefrau Jennifer Flavin.

FOTOS: Wie bei Whitney Houston Diagnose: Tod durch Medikamente
zurück Weiter Whitney Houston (Foto) Foto: ddp images/AP/Evan Agostini Kamera

Sage war am 13. Juli 2012 tot in seiner Wohnung in Los Angeles aufgefunden worden. Die Todesursache sei noch unklar, heißt es. Sage und sein Bruder Seargeoh stammen aus Stallones erster Ehe. Seine zweite Ehe mit Brigitte Nielson blieb kinderlos. Mit seiner dritten Ehefrau hat er drei Töchter: Sophia Rose, Sistine Rose und Scarlett Rose.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/rut/news.de/dapd

Empfehlungen für den news.de-Leser