George Michael
Popstar spricht nach Koma fremden Dialekt

Drei Wochen Koma haben bei George Michael einiges durcheinandergebracht. Als der englische Popstar erwachte, sprach er plötzlich einen fremden Dialekt aus Westengland.

FOTOS: Krebs, Tod, Trauer Schicksalsschläge der Promis
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

3 Kommentare
  • Dear Dori

    21.07.2012 20:12

    Antwort auf Kommentar 2

    *generations ^^ Auf jeden Fall üben wir das nochmal mit der fremden Sprache nach dem Absterben von Hirnteilen im Koma.

    Kommentar melden
  • Dear Dori

    21.07.2012 20:10

    Antwort auf Kommentar 1

    *genereations, *knows, *PR, *that needs Und mit dem Inhalt fange ich gar nicht erst an.

    Kommentar melden
  • GermanMike

    20.07.2012 15:58

    yeah,right, "medienrummel vermeiden"...no one of the last 2 generation even know who that guy is,lol,...this is a pr gag, that's all...what a pity paper who needs stories like that, ....

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser