Heidi Klum Jetzt thront sie halbnackt über New York

Heidi Klum
Heiße Werbung in New York und L.A.

Tobias RüsterVon news.de-Redakteur
Auffallen um jeden Preis: Für die zehnte Staffel ihrer US-Castingshow Project Runway geht es Supermodel Heidi Klum gar nicht groß genug. Deshalb thront sie nun halbnackt in New York und Los Angeles. Ein echter Hingucker.

Alle Augen auf Supermodel Heidi Klum: Für die zehnte Staffel ihrer US-Castingshow Project Runway gibt die vierfache Mutter alles. Jetzt prangt sie unter anderem überlebensgroß an den Wolkenkratzern der US-Metropolen New York und Los Angeles. Doch damit nicht genug. Auch im öffentlichen Personennahverkehr kommt man nicht an Heidi vorbei - auf zahlreichen New Yorker Bussen ist sie ebenfalls zu sehen.

Besonders am New Yorker Times Square ist die halbnackte Heidi ein echter Hingucker. Dort thront sie in lasziver Pose über allen anderen bunten Werbetafeln. In Los Angeles ziert sie unter anderem die Fassade des Madame-Tussauds-Wachsmuseums mitten in Hollywood.

Dabei hat ihre Pose nur in Unterwäsche und von zahllosen Scheren umgeben einen ziemlich einfachen und einleuchtenden Grund. Bei Project Runway sucht Heidi Klum, anders als hierzulande bei Germany's Next Topmodel (GNTM), zusammen mit ihren Jurorenkollegen Tim Gunn, Michael Kors und Nina Garcia einen Nachwuchsdesigner oder eine Nachwuchsdesignerin. Und die benutzen für ihr Handwerk in erster Linie eine Schere, um ihre Stücke zu entwerfen.

Promis im Bikini
Die schönsten Aussichten des Sommers

Schon bei den ersten Casting-Auftritten für Project Runway sorgte die GNTM-Jurorin nicht nur in den US-Medien für reichlich Gesprächsstoff. Angeblich habe sie bei einer Präsentation in New York keinen Slip unter ihrem grünen Kleid getragen. Ob das Ganze ein gut inszenierter Werbetrick oder ein peinliches Versehen war, hat Klum bis heute nicht verraten. Auf alle Fälle war sie in aller Munde.

Auch jetzt dürfte sie sich der passenden Schlagzeilen sicher sein. Für die Jubiläumsstaffel muss die Werbetrommel eben ordentlich gerührt werden. Und wer ist darin schon besser als Werbe-Ikone Heidi Klum?

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Heidi Klum
Model-Mama tanzt an der Stange
Video: youtube

kls/news.de

Leserkommentare (10) Jetzt Artikel kommentieren
  • hshsonne
  • Kommentar 10
  • 18.07.2012 15:18

hingucker? nö.aber von den medien immer wieder dazu dazu gezwungen.

Kommentar melden
  • hpklimbim
  • Kommentar 9
  • 18.07.2012 11:34

Die armen New Yorker! Wirklich bedauernswert.

Kommentar melden
  • Bernhard Lengert
  • Kommentar 8
  • 18.07.2012 10:28

Schönheit macht nicht alles aus. Man kann es auch übertreiben. Ich denke, das sie die Realität zum Leben schon lange verloren hat.

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig