Cruise bei Scientology
Dieses Video zeigt seine Besessenheit

Katie Holmes hatte allen Grund, ihre Trennung von Tom Cruise generalstabsmäßig zu planen. Dieses Video zeigt, wie sehr Cruise von den Scientology-Jüngern verehrt wird. Seine Dankesrede an die Sekte macht die Besessenheit deutlich, mit der Cruise Scientologe ist.

VIDEO: Tom Cruise dankt Scientology
Video: YouTube
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

5 Kommentare
  • RBoeck

    07.11.2012 04:01

    Antwort auf Kommentar 3

    Ich persönlich bin ein Mensch, der Fakten liebt und sie schätzt! Und es ist ein Fakt, dass Sie und andere Anonymous-Mitglieder meinen Namen in mehreren Foren missbraucht habt, um Anti-Scientology-Postings zu platzieren! Das ist ein Fakt, Ihre Vorwurfe sind faktenlos. Aber es zeigt sehr gut auf, wer hier kriminelle Aktivitäten betreibt! Das Internet steht jedem frei zur Verfügung und ich denke, wenn jemand schon unbedingt eine Meinung zu Scientology haben will, dann sollte er sich an der Quelle, zB den offiziellen Scientology-Seiten, informieren, alles andere öffnet die Türen für Manipulation!

    Kommentar melden
  • RBoeck

    07.11.2012 03:57

    Ist es nicht interessant: ist etwas oder jemand von den Medien anerkannt oder wird gemocht, so nennt man so etwas Loyalität etc., ist er es nicht, spricht man von Fanatismus etc. Tatsächlich ist dieses Video weder schlimm noch entlarvend. Doch dass die Deutschen Medien kein Fan von Scientology sind ist kein Geheimniss und spiegelt sich sehr gut wieder! Mir fällt immer wieder auf, wie Reporter den Pressekodex mit Füßentreten und zeitgleich lauthals um Meinungsfreiheit schreien. Doch das Leben besteht nicht nur aus Rechten, sondern auch aus Pflichten! Und die Medien erfüllen ihre Pflichten NICHT

    Kommentar melden
  • RBoeck

    06.07.2012 10:08

    Antwort auf Kommentar 1

    na für Sekten-Mitglieder wie sie es sind Hr. Stettler, sind Verhöre natürlich etwas ganz natürliches. Fragen nach seinem Sexualleben ... Wer, Was, Wie oft, Fantasien, Bi ??? (Sea Org questonnaire) verfolgen nur ein Ziel: KONTROLLE der jeweiligen Person, um ihn/sie gefügig zu machen! Ekelhaft!

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser