Cruise und Holmes
Zerstörte Scientology ihre Ehe?

Es gab Anzeichen, doch bei so glücklichen Bildern des Paares mit Tochter Suri wollte es keiner wahrhaben - auch Tom Cruise nicht. Seine Frau Katie Holmes hat die Scheidung eingereicht. Scheiterten die bisherigen Ehen des Schauspielers an seinen Verbindungen zu Scientology.

FOTOS: Scheidung bei Tom Cruise und Katie Holmes TomKat - Ihre Liebe in Bildern
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

3 Kommentare
  • RBoeck

    07.11.2012 04:20

    Wohl kaum, doch natürlich klingt so etwas stets sehr dramatisch, nicht wahr? ;) In Scientology wird die Familie als wichtiger Bestandteil des Lebens angesehen und auch so behandelt! Scientologen pflegen sehr gute Familienkontakte, arbeiten und kreieren an einer guten Familienbasis. Und Scientology selbst bietet Kurse an, die eine Familie aufblühen lassen! Scientology ist die am stärksten und umfangreichsten im Internet vertretene Religion der Welt! Natürlich kommen Kritiker immer damit an, man solle sich nicht direkt an der Quelle informieren, doch GENAU DAS ist der Grundstein für Gehirnwäsch

    Kommentar melden
  • werner.4321

    03.07.2012 12:58

    Antwort auf Kommentar 1

    Hallo, mit der Pfanne bin ich mit Dir einer Meinung. Mit der Kurve glaube ich noch nicht. Aber: Die Scientologen sind politisch und sozial gefährlich! Sie wollen Menschen mit psychischen Mitteln manipulieren in dem sie eine Art Gehirnwäsche ausüben. Sie wollen die Menschheit in eine "höhere Intelligenz" erheben und sind selber durch eine "Geisteserweiterung" "Heilsbringen" in einer neuen Gesellschaft. Aber das versuchen die, einmal in deren Fänge geraten mit schlimmsten Mitteln durch zu führen.

    Kommentar melden
  • TX

    02.07.2012 17:07

    Fakt ist, dass alle Mitglieder von Scientology einen an der Pfanne haben! Zum Glück hat Katie die Kurve gekriegt.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser