Mark Wahlberg Für Erotikfilm gibt's Ärger mit der Ehefrau

Time-Magazin
Diese Promis sind mächtig

Hauptsache der Haussegen hängt gerade: US-Schauspieler Mark Wahlberg (40) kann nicht bei dem erotischen Drama 50 Shades of Grey - Geheimes Verlangen mitspielen, sonst gibt es Ärger mit der Gattin. Den Auftrag für die Produktion des Films hat er auch nicht bekommen.

Schauspieler Mark Wahlberg (40) kann nicht bei dem erotischen Drama 50 Shades of Grey - Geheimes Verlangen mitspielen, sonst gibt es Ärger mit der Gattin. Der Schauspieler (Boogie Nights) war sehr daran interessiert, den erotischen Bestseller von L.E. James zu produzieren, hat den Auftrag allerdings nicht bekommen.

Die Hauptrolle des gut aussehenden Milliardärs Christian Grey wollte der Amerikaner aber auch nicht übernehmen, denn da hätte es Ärger in der Familie gegeben. «Ich glaube nicht, dass ich mich für die Rolle interessiert hätte - ich glaube nicht, dass meine Frau es gewollt hätte», erklärte Mark Wahlberg gegenüber Access Hollywood.

«Die etwas anderen Cops»
Chaoten mit Polizeimarke

Aber der Star weiß, dass die Verfilmung ein sicheres Geschäft wird. «Wir waren dicht dran, die Rechte zu bekommen - wir sprachen mit der Autorin, bevor sie einen Agenten hatte. Ich wusste sofort, dass es ein Phänomen wird, ob es nun gut, schlecht oder mir egal wäre. Es wird mit Sicherheit eines der Dinge, die einen großen Rummel erzeugen.»

Der Amerikaner arbeitet gerade an einem Projekt mit Justin Bieber (18). Er ist sehr angetan von der Arbeitsmoral des Teenagers. «Wir warten noch auf das Drehbuch, ich habe schon 115 Seiten davon gesehen und es ist wirklich gut. Es ist so etwas wie Die Farbe des Geldes, erst gab es Paul Newman und Tom Cruise und nun werden es Justin Bieber und ich sein. Es könnte sehr gut werden. Er ist sehr fokussiert, es ist ihm ernst. Wir versuchen hier, seine Talente und Fähigkeiten zu zeigen», gab sich Mark Wahlberg als Mentor für Justin Bieber.

boi/news.de/covermedia

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig