Rocco Stark und Kim Gloss Nix mehr mit Dschungel-Gefummel!

Micaela Schäfer
Pack deine Brüste ein!
Dschungelcamp 2012 (Foto) Zur Fotostrecke

Und wieder hat es ein vermeintliches Dschungelcamp-Traumpaar nicht geschafft. Die Dschungel-Fummel-Stars Kim (Gloss) Debkowski und Ochsenknecht-Sohn Rocco Stark haben sich nach sechs Monaten Beziehung getrennt.

Da war alles aus. Kim Debkowski, im Showgeschäft auch als DSDS-Schnuckel Kim Gloss bekannt, und Rocco Stark, unehelicher Sohn von Uwe Ochsenknecht, haben ihre Beziehung nach nur sechs Monaten beendet.

Stark gab die Trennung bei Twitter und auf seiner Facebook-Seite bekannt, verwies gleichzeitig darauf, «dass mir die Trennung sehr nah geht und wir momentan nicht darüber sprechen wollen.» Wer also wen verlassen hat oder ob beide keine gemeinsame Zukunft mehr sahen, bleibt noch ungewiss.

Dschungelcamp 2012
Das harte Leben im Urwald
Dschungelcamp (Foto) Zur Fotostrecke

Der Schauspieler und die Sängerin hatten sich Ende Januar im Rahmen der RTL-Reality-Show Ich bin ein Star, holt mich hier raus! im australischen Dschungel kennengelernt. Für die anderen Dschungelcamp-Insassen wie Brigitte Nielsen oder die immerzu nackte Micaela Schäfer war schnell klar: Die beiden Frischverliebten sind ein echtes Traumpaar.

Im Anschluss daran nahmen Kim Gloss und Rocco Stark sogar eine gemeinsame CD mit dem Titel Is It Love? («Ist es Liebe?») auf. Die Antwort dürfte nach der Trennung nun gefunden sein.

Mit Kim Gloss und Rocco Stark hat sich damit auch das zweite Pärchen getrennt, dass vor laufenden Kameras im Dschungelcamp zusammengefunden hat. Bereits im vergangenen Jahr kuschelten sich Jay Khan und Indira Weis überaus medienwirksam in den Fokus der Öffentlichkeit, nur um sich ein halbes Jahr später genauso berechnend wieder zu trennen.

War also auch bei Kim und Rocco alles nur ein großer Bluff? Oder waren da echte Gefühle im Spiel?

rut/boi/news.de

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige