Mark Zuckerberg Status verheiratet

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg krönt seine berauschende Woche mit einer Traumhochzeit. Nach dem Börsengang am Freitag heiratete er am Samstag heimlich seine langjährige Freundin Priscilla Chan. Seine Gäste dachten, sie würden Chans Abschluss feiern.

Mark Zuckerberg und Co.: Jung, innovativ und steinreich

Einen Tag nach dem viel beachteten Börsengang von Facebook hat dessen Gründer Mark Zuckerberg fast unbemerkt von der Öffentlichkeit Hochzeit gefeiert. Am Samstag änderte der 28-Jährige seinen Beziehungsstatus auf Facebook in «verheiratet».

Der Gründer und Vorstandsvorsitzende des weltgrößten sozialen Online-Netzwerks nahm seine langjährige Freundin Priscilla Chan zur Frau. Die Hochzeit war geheim gehalten worden, selbst die geladenen Gäste waren nicht eingeweiht. Sie dachten, sie feierten den Medizinabschluss der 27-Jährigen.

Weniger als 100 Gäste in Zuckerbergs Garten

Bei einer kleinen Feier in Palo Alto in Kalifornien gab sich das Paar, das sich vor mehr als neun Jahren an der Harvard-Universität kennengelernt hat, das Jawort. Die Trauung fand im Garten von Zuckerbergs Haus vor weniger als 100 Gästen statt. Zuckerberg steckte Chan einen Ring mit einem «sehr einfachen Rubin», wie ein Gast sagte, an den Finger. Der 28-Jährige habe ihn selbst entworfen. Zur Feier des Tages erschien Zuckerberg nicht wie üblich in Kapuzenshirt und Turnschuhen, sondern in dunkelblauem Anzug, weißem Hemd und Krawatte. Chan trug ein weißes Brautkleid mit Schleier und Spitze.

Chan hat am Montag ihren Abschluss in Kinderheilkunde an der medizinischen Fakultät der University of California in San Francisco gemacht. Am selben Tag feierte Zuckerberg Geburtstag. Am Freitag ging Facebook dann an die Börse. Analysten nannten das Debüt an der US-Technologiebörse Nasdaq enttäuschend. Doch Zuckerberg bezeichnete ihn als «wichtigen Meilenstein in unserer Geschichte».

Facebook-Gründer: Hi, mein Name ist Mark Zuckerberg
Video: zij/news.de

Zeitliche Nähe eine Zufall

Ein Gast der Hochzeit sagte, die zeitliche Nähe der Trauung zum Börsengang sei Zufall gewesen. Die Hochzeit sei seit Monaten geplant gewesen. Chan habe zuvor ihre Abschlussprüfungen hinter sich bringen wollen. Das Datum des Börsengangs sei aber noch nicht bekannt gewesen, als die beiden ihren Heiratstermin festlegten. Der Gast sprach im Namen des frisch getrauten Paars, wollte aber anonym bleiben. Wer sonst noch zu den Hochzeitsgästen zählte, wollte er nicht verraten.

Das Unternehmen, das Zuckerberg als Harvard-Student im Jahr 2004 gründete, ist mittlerweile mehr als 100 Milliarden Dollar (mehr als 80 Milliarden Euro) wert und hat rund 900 Millionen Mitglieder. Zuckerberg bleibt auch nach dem Börsengang mit 503,6 Millionen Aktien der einzige Großaktionär. Er hält 56 Prozent der Stimmrechte. Facebook nahm mit dem Börsengang 16 Milliarden Dollar ein.

2010 verlieh das New Yorker Time-Magazin dem damals 26-Jährigen den Titel «Mensch des Jahres». Zuckerberg wuchs in Dobbs Ferry im US-Staat New York auf. Seine Frau kommt laut ihrer Facebook-Seite aus Braintree im US-Staat Massachusetts. 2007 machte sie zunächst ihren Abschluss in Harvard, unterrichtete zwei Jahre lang Viert- und Fünftklässler in Naturwissenschaften und begann dann ihr Medizinstudium.

phs/news.de/dapd

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig