Sänger unter Schock
Heino muss sein Rathaus-Café schließen

Bald gibt es im legendären Rathaus-Café von Volksmusikgigant Heino keine Torte mehr zu essen, auch das feucht-fröhliche Schunkeln muss eingestellt werden. Der Laden in Bad Münstereifel wird Ende Mai plattgemacht.

FOTOS: Jahrescharts 2011 Die Chartstürmer in Deutschland
zurück Weiter Helene Fischer (Foto) Foto: Emi/Christian Mai / Sophia Lukasch Kamera

Karambo, Karacho, ein Whisky - den dürfte Volkstar Heino nach dieser Nachricht wahrlich gebraucht haben. Seine Gastwirtschaft, das - vor allem bei Heino-Fans legendäre Rathaus-Café in Bad Münstereifel - wird Ende Mai nach Informationen der Bild-Zeitung geschlossen.

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser