Nackt im «Playboy» Sophia Thomalla lässt die Hüllen fallen

Sophia Thomalla hat sich für die neue Ausgabe des Männermagazins Playboy ausgezogen. News.de riskiert einen Blick und verrät, was sie selbst und ihre Mutter Simone Thomalla dazu sagt.

Sophia Thomalla nackt im Playboy (Foto)
Sophia Thomalla hat sich für die Mai-Ausgabe des Männermagazins Playboy ausgezogen. Bild: Irene Schaur für Playboy Mai 2012

Für Rammstein-Frontmann Till Lindemann dürfte der Anblick nichts Neues sein, für den Rest der Welt hingegen schon. Seine Lebensgefährtin Sophia Thomalla hat sich für die neue Ausgabe des Männermagazins Playboy ausgezogen und macht dabei eine ausgeprochen gute Figur, wie sie selbst findet.

Simone Thomalla wollte etwas Besonderes

«Einen besseren Körper kriege ich nicht mehr, oder?», sagte die 22-jährige Schauspielerin in der Mittwochsausgabe der Bild-Zeitung. Der Playboy habe schon länger Jagd auf sie gemacht. «Ich wollte aber etwas ganz Besonderes», gestand die Schauspielerin. Auf den Fotos posiert sie unter anderem auf einem Thron in einer Burg, umgeben von Hunden und Ketten. Im Playboy-Interview gesteht sie dann auch: «Burgen, Mittelalter, Schwerter und so weiter finde ich cool, anders, authentisch - und zu mir passend.»

Heiße Girls im Playboy: Für Geld und Ruhm nackig gemacht
zurück Weiter Für Geld und Ruhm nackig gemacht (Foto) Zur Fotostrecke Foto: Florian Lohmann für Playboy Juni 2012

Auch sonst scheint Thomalla mit gängigen Klischees brechen zu wollen: «Ich komme eh besser mit Männern aus und weiß, glaube ich, ziemlich genau, was sie gut finden. Ich liebe Schalke 04, Bier, laute Musik, Kickboxen - und Schwertkampf. Mit Barbie hatte ich nie viel am Hut ...», gab sie dem Männermagazin Auskunft über ihre persönlichen Vorlieben. Na wenn das mal nicht die Männerherzen noch höher schlagen lässt.

Was sagt Mutter Simone Thomalla?

Mutter und Tatort-Darstellerin Simone Thomalla, selbst vor zwei Jahren in einer Playboy-Ausgabe zu sehen, freut sich über die Bilder ihrer Tochter: «Es sind wunderschöne Fotos von meinem Kind. Und wie von Sophia nicht anders zu erwarten, sehr konsequent.», sagte die 47-jährige Schauspielerin dem Medienbericht zufolge.

Weitere Motive gibt es exklusiv nur unter www.playboy.de.

Sophia Thomalla: Mehr als nur die Tochter von ...

rut/phs/news.de/dapd

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (4) Jetzt Artikel kommentieren
  • sunnyge
  • Kommentar 4
  • 09.05.2012 20:38
Antwort auf Kommentar 1

Ich finde viel schlimmer, dass ausschließlich nur noch Y-Promis abgelichtet werden! Hatte das Magazin doch mal Stil, ist es jetzt nur noch bemittleidenswert! Schlecht sieht sie sicher nicht aus, aber in der Realität nicht so, wie auf den Fotos! Es wurde doch schon immer an den Fotos "rumgeschönt"!

Kommentar melden
  • Mia
  • Kommentar 3
  • 13.04.2012 21:51
Antwort auf Kommentar 2

... wohl neidisch, hä? die sieht doch toll aus! das darf man doch auch zeigen! ich wäre froh, ich hätte so einen knackarsch! nicht, daß meiner fett ist. aber so knackig leider auch nicht!

Kommentar melden
  • Manuela
  • Kommentar 2
  • 12.04.2012 22:29

Manche Frauen werden nie schlau ! Sagt doch mal den Männern - du kannst doch zeigen, was du hast - !! So blöd ist kein Mann !!! Die Frau freut sich über ein paar Kröten und das sie den Macher reich machen kann ! Kein wunder, das die Frau nicht ernst genommen wird ! Würde sich eine Frau in der Stadt ausziehen , würde man sie auslachen und verspotten ! Die Frauen in diese Hefte sind für mich auch lächerlich !

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig