Queen Elizabeth Seit 60 Jahren fest auf dem Thron

Sie gilt als kühl und unnahbar und wird doch von ihrem Volk verehrt: Queen Elizabeth ist seit 60 Jahren Königin von Großbritannien und hat in dieser Zeit viele Skandale und bittere Stunden erlebt. News.de blickt zurück auf eine ereignisreiche Regentschaft.

Die Queen feiert ihr Dienstjubiläum zunächst nur klein (Foto)
Vor sechs Jahrzehnten nahm Königin Elizabeth II. auf dem Thron Platz. Bild: dpa

1,63 Meter groß, 85 Jahre alt, 60 Jahre lang im Amt - Elizabeth II. Königin von Großbritannien, feiert heute (6. Februar 2012) ein Dienstjubiläum, für das es kaum ein Vorbild gibt. Nur ihre Ururgroßmutter Victoria war von 1837 bis 1901 noch drei Jahre länger im Amt.

Die Queen ist in Großbritannien ein Fels in der Brandung. Zwölf Premierminister haben ihr gedient. Sie hat vier Kinder, acht Enkel und eine Urenkelin. Als Mutter und Familienoberhaupt hat sie Skandale und bittere Stunden erleben müssen - allen voran den Tod von Prinzessin Diana im Jahr 1997, der die Monarchie für einen Moment ins Wanken brachte.

Zu den Höhepunkten ihres privaten Glücks zählt neben der Hochzeit mit Prinz Philip, mit dem sie inzwischen 64 Jahre verheiratet ist, auch die Trauung ihres Enkels William im vergangenen Jahr. Die Eheschließung Williams mit Kate Middleton in der Westminster Abbey hatten Hunderte Millionen Menschen in aller Welt live im Fernsehen gesehen.

Queen Elizabeth : Ein Leben voller Pflichten und Skandale

Ein Fest der britischen Monarchie

Die Hochzeit wurde zu einem Fest der britischen Monarchie, die auf einem neuen Höhepunkt ihrer Beliebtheit angekommen ist. Wenn im Juni in London die offiziellen Feierlichkeiten zum Thronjubiläum steigen, werden mehr als eine Million Schaulustige erwartet.

Als Staatsoberhaupt - nicht nur Großbritanniens, sondern auch 16 weiterer Staaten - ist die Queen mit kaum Machtbefugnissen ausgestattet. Das macht sie aber auch wenig angreifbar. Bei ihren Repräsentationspflichten sind ihr in den all den Jahren kaum Fehler unterlaufen. Ihre heikle Mission in Irland im Mai vergangenen Jahres, als sie als erster britischer Monarch überhaupt die Republik besuchte, wird als diplomatische Glanzleistung gewertet.

Queen Elizabeth II.: Happy Birthday!
Video: news.de

Ein Abdanken der Queen steht nicht zur Debatte. Ihr ältester Sohn Charles muss weiter warten. Die Königin ist trotz ihres Alters kerngesund. Sie wird von ihren Biografen als humorvoll und scharfsinnig beschrieben, ihr Arbeitspensum ist weiter enorm. Ihre Qualitäten als Mensch werden unterschiedlich bewertet.

Viele Biografen beschreiben Elizabeth als kühl und unnahbar. Ihr Sohn Charles soll oft über zu wenig Nestwärme geklagt haben. «Sie mag Hunde, Pferde, Männer und Frauen - und zwar in dieser Reihenfolge», schrieb einmal Queen-Biograf Graham Turner.

car/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig