Martin Semmelrogge Richtigstellung

Am 19. November 2011 schrieben wir auf news.de unter der Überschrift Haftbefehl Der Fall Martin Semmelrogge: «Auch die spanische Polizei hat einen Haftbefehl gegen ihn erlassen.»

Richtigstellung (Foto)
Martin Semmelrogge Bild: dapd

Am 19. November 2011 schrieben wir auf www.news.de unter der Überschrift Haftbefehl Der Fall Martin Semmelrogge: «Auch die spanische Polizei hat einen Haftbefehl gegen ihn erlassen.»

Hierzu stellen wir richtig:

Es ist kein Haftbefehl in Spanien gegen Herrn Martin Semmelrogge erlassen worden.

Die Redaktion

pfj/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (4) Jetzt Artikel kommentieren
  • Besorgter Stuttgarter
  • Kommentar 4
  • 08.12.2011 12:26

Wenn das Foto aktuell ist, kann das immer und überall passieren.

Kommentar melden
  • Lord Sinclair
  • Kommentar 3
  • 07.12.2011 16:37

Ein weiteres beispiel für die alte Weisheit: "Wer wird denn glauben was in der Zeitung steht".

Kommentar melden
  • Leser
  • Kommentar 2
  • 07.12.2011 14:25

na, vielleicht klappt es ja zu Weihnachten

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig