Schock-Diagnose Robin Gibb leidet an Leberkrebs

Leute-News: Robin Gibb (Foto)
Robin Gibb ist schwer erkrankt. Bild: dapd

Wochenlang wurde spekuliert, warum Robin Gibb so schrecklich abgemagert ist. Immer wieder wurde er mit Unterleibsschmerzen ins Krankenhaus gebracht. Jetzt ist es traurige Gewissheit: Der Sänger der Bee Gees hat Leberkrebs.

Robin Gibb soll die Diagnose schon vor einigen Monaten bekommen haben. «Es geht ihm nicht gut», wird ein Freund von ihm von der britischen Zeitung Mirror zitiert. Der Bee Gee musste in den vergangenen Wochen mehrere Auftritte absagen, war wegen Unterleibsschmerzen mehrmals im Krankenhaus - zuletzt vergangene Woche. Kurz darauf flogen seine 91 Jahre alte Mutter Barbara und sein älterer Bruder Barry aus den Vereinigten Staaten nach London ein, um sich um den Kranken zu kümmern.

Krebstherapien
Die Waffen gegen die Volkskrankheit

Der Freund des 61-Jährigen sagte dem Mirror: «Man kann seinen Reichtum nutzen, um die besten Experten anzuheuern, aber manchmal kann der ganze Ruhm die Dinge nicht ändern, wenn es um Krebs geht. Aber Robin ist stark, er ist ein Kämpfer und wurde von den ganzen Nachrichten seiner Fans bestärkt.» Auch Dwina, die Ehefrau des Stars, soll nicht vom Krankenbett ihres Mannes gewichen sein, berichtet der Nahestehende weiter. «Sie tut alles, was möglich ist.»

Der Musiker, der abstinent und vegetarisch lebt, leidet schon seit Jahren unter lähmenden Bauchschmerzen, bisher war jedoch nicht öffentlich bekannt, was die Ursache dafür war. 2010 musste Gibb wegen einer Darmblockade operiert werden. Diese Beschwerde brachte bereits 2003 seinen Zwillingsbruder und Bandkollegen Maurice ums Leben.

Gemeinsam mit seinen Brüdern Maurice und Barry gründete Robin Gibb bereits 1958 die Popband Bee Gees, die Ende der 1960 und 1970er Jahre mit Titel wie Stayin' Alive und Massachusetts weltweit die Charts eroberte. Legendär wurde ihr Soundtrack zu dem Film Saturday Night Fever mit John Travolta. Insgesamt verkauften die Bee Gees über 200 Millionen Platten.

car/boi/news.de

Leserkommentare (2) Jetzt Artikel kommentieren
  • manni 61
  • Kommentar 2
  • 18.04.2012 19:30

Hallo Familie Gibb, ich wünsche Robin alles Gute und dass er bald wieder gesund sein wird. Die Musik der Bee Gees hat mich ein Leben lang begleitet. Ihr seid die "--"Besten" Ich bete für Dich .......................................

Kommentar melden
  • Ilona
  • Kommentar 1
  • 15.04.2012 12:44

Ich Wünsche Ihm alles,alles gute Habe alles von den BEE GEES,von Lamplight bis Night Fever habe ich alles .Höre immer wieder gerne.Also gute Besserung und alles gute L.G.Ilona

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig