Prinz Harry Schluss mit dem Unterwäschemodel

Harry und Florence (Foto)
Prinz Harry und die schöne Florence gehen wieder getrennte Wege. Bild: dpa/action press (Montage)

Von news.de-Volontär Ayke Süthoff
Prinz Harry schickt Florence Brudenell-Bruce in die Wüste. Der 26-Jährige möchte sich auf seine Ausbildung als Hubschrauber-Pilot konzentrieren. Die Affäre mit dem Model sei ohnehin nichts Ernstes gewesen. Pippa Middleton ist unschuldig.

Nun ist der begehrte Royal wieder zu haben: Prinz Harry soll sich von seiner Freundin, dem Unterwäschemodel Florence Brudenell-Bruce, getrennt haben. Das berichtet die Onlineausgabe der britischen Boulevardzeitung Daily Mirror. «Harry hat im Moment eine Menge um die Ohren. Derzeit konzentriert er sich auf seinen Training als Helikopter-Pilot», zitierte der Daily Mirror eine Quelle aus dem Umfeld des Prinzen.

Harry rechne damit, nach absolviertem Hubschrauber-Training nach Afghanistan zurückzukehren. Den Sommer mit seinen Freunden habe er sehr genossen, doch nun wolle er ungebunden sein, schreibt die Zeitung weiter. Erst im Juni hatte es zwischen Harry und der 25-jährigen Ex-Freundin des Rennfahrers Jenson Button gefunkt.

Prinz Harry
Vom Party-Prinz zum Vollblut-Soldaten

Die Bild spekuliert nun über die Gründe der Trennung. Demnach solle sich der 26-jährige Prinz beengt gefühlt haben. Außerdem sei für ihn die Liaison mit dem Dessous-Model von Anfang an nur eine kurzzeitige Affäre gewesen. Harrys Großmutter Queen Elizabeth II. dürfte froh über die Trennung sein, schließlich wurde schon seit längerem darüber spekuliert, ob Florence Brudenell-Bruce eine standesgemäße Partnerin für die Nummer drei der englischen Thronfolge wäre.

Nach der Trennung dürfte der Börsenwert von Prinz Harry wieder steil nach oben gehen - nachdem sein älterer Bruder William im April Kate Middleton geheiratet hat, ist eine Beziehung mit Harry vorerst der einzige Weg, Teil der Familie Windsor zu werden. Pippa Middleton, die kleine Schwester von Williams Frau, ist trotz aller Spekulation keine Option für Harry. Sie soll Medienberichten zufolge wieder mit ihrem Ex, dem ehemaligen Cricket-Spieler Alex Loudon, zusammen sein.

car/news.de/dapd

Leserkommentare (1) Jetzt Artikel kommentieren
  • paulherchenbach
  • Kommentar 1
  • 17.08.2011 19:33

Böse Zungen haben immer behauptet , Prinz Harry sei vom Rittmeister der Lady Di! Die jetztigen Bilder zeigen eindeutig:Er ist von Charles.

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig