Crystal Harris Die Braut, die sich nicht traut

Hugh Hefner und Playmate (Foto)
Von Küssen von Crystal Harris kann Hugh Hefner jetzt nur noch träumen. Bild: dpa

Sofort gab es wilde Gerüchte, warum die Hochzeit von Playboy-Gründer Hugh Hefner und seiner jungen Freundin Crystal Harris geplatzt ist. Jetzt hat die Blondine verraten, warum sie den 85-jährigen Playboy nicht heiraten wollte. 

Model Crystal Harris ist nach der Absage ihrer Hochzeit mit Playboy-Gründer Hugh Hefner erleichtert. «Ich habe sie abgesagt, weil ich fand, dass es nicht das Richtige für mich ist», sagte die 25-Jährige dem Radiosender 102,7 Kiss FM in Los Angeles. «Sein Lebensstil ist nicht normal. Es ist einfach nichts für mich, dauernd mehrere Mädchen um mich herum zu haben, eben dieser ganze Playboy-Rummel», sagte sie.

 Die blonde Schönheit gab zu, dass sie schon seit einiger Zeit Bedenken gehabt habe. «Es ist alles so schnell passiert und dann sollte auch noch eine Sendung darüber gedreht werden. Das ging mir einfach alles zu schnell», so Harris. Der 85-jährige Hefner hatte an Weihnachten 2010 um die Hand seiner jungen Freundin angehalten - vor Kameras und Fotografen. «Ich dachte, das ist etwas, was ich nicht will», sagte seine Angebetete jetzt dazu. Rund 300 Gäste sollten am Samstag an der Hochzeit teilnehmen.

Mimi Müller-Westernhagen
Vom Playboy-Cover in die Charts

Hefner sei sehr verständnisvoll gewesen, als sie ihm ihren Entschluss mitgeteilt habe. «Wir waren uns einig, dass es nicht die beste Idee war zu heiraten», sagte Harris. Er habe das ohnehin mehr für sie gemacht, «weil er dachte, dass es das ist, was ich will. Wir waren beide erleichtert.» Gerüchte, wonach sie einen anderen Freund hat, wies Harris zurück. «Ich bin mit niemandem zusammen.»

Die Beinahe-Braut ist passenderweise das Cover-Girl der Juli-Ausgabe des Playboy, die bereits im Handel ist. Kurzfristig ließ die Verlagsleitung gelbe und rote Aufkleber mit dem Aufdruck «Die Braut die sich nicht traut» auf die Magazine kleben. Auch auf der Playboy-Website ist der Aufkleber zu sehen.

car/cvd/news.de/dapd

Leserkommentare (2) Jetzt Artikel kommentieren
  • Lockowski43
  • Kommentar 2
  • 17.06.2011 11:44

Eine solche Hochzeit wäre " Prostituion" im wahrsten Sinne des Wortes gewesen.

Kommentar melden
  • Norbert
  • Kommentar 1
  • 16.06.2011 19:15

Der soll in den Kindergarten gehen ,da findet er auch eine sicherlich.Eine junge Frau und ein Opa ,nein dies sieht ja grausam aus .

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige