Von news.de-Redakteurin Julia Pfeifer - 27.05.2011, 09.57 Uhr

Schwedische Royals: Ehe von Carl Gustaf und Silvia am Ende?

Während Victoria samt Gatte durch Deutschland tourt, reisen ihre Eltern durch die schwedische Heimat und machen dabei keinen gücklichen Eindruck. Die Sex-Vorwürfe gegen Carl Gustaf werden immer konkreter. Silvia hatte sogar schon den Ehering abgenommen.

Silvia und Carl Gustaf von Schweden Bild: dpa

Seit Monaten kursieren Gerüchte über Carl Gustafs Vorliebe für einschlägige Etablissements. Diese werden nun immer konkreter, weil es sowohl Video- als auch Fotomaterial geben soll, auf denen der schwedische Monarch eindeutig erkennbar mit Prostituierten zu sehen ist. Ein Freund Carl Gustafs soll sogar versucht haben, die kompromittierenden Beweise zu kaufen. Das Gespräch wurde auf Tonband aufgezeichnet und jetzt bei einem schwedischen Radiosender gespielt.

Carl Gustaf weigerte sich lange, Kommentare dazu abzugeben. Nach dem letzten Skandal blieb ihm wohl keine andere Möglichkeit mehr. Der royale Pressechef gab eine Stellungnahme Carl Gustafs ab: «Angesichts der letzten Nachrichten in den Medien will ich sagen, dass es gut ist, dass gewisse erklärende Fakten jetzt auf diese Weise herausgekommen sind. Selbstverständlich distanziere ich mich von jeder Form der Verhandlung mit Kriminellen.»

FOTOS: Victoria von Schweden Familienglück im Königshaus

Seine Frau Silvia sagt zu all dem nichts in der Öffentlichkeit. Vor einigen Monaten hatte sie sich wegen einer schlimmen Grippe aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, zeigte sich erst Anfang April wieder und war dabei strahlend schön. Sollte sie wegen den Eskapaden ihres Mannes jemals Sorgen gehabt haben, war davon nichts mehr zu sehen.

Nun holt sie der Skandal offensichtlich ein. Beim Besuch in der schwedischen Kleinstadt Nykvarn sprachen Carl Gustaf und Silvia so gut wie gar nicht miteinander. Journalisten wollen auch bemerkt haben, dass die Königin keinen Ehering trage. Der Hof reagierte darauf sofort mit einer Erklärung, in der es hieß, die Mutter von Kronprinzessin Victoria habe sich lediglich die Hand eingeklemmt und eine Schwellung davon getragen. Besonders glaubwürdig klingt das nicht. Mittlerweile soll sie den Ring auch wieder angesteckt haben.

Glücklich in Deutschland

Glücklicher als ihre Eltern zeigt sich dagegen Victoria von Schweden, die derzeit mit ihrem Ehemann Daniel durch Deutschland reist. Bereits am Mittwoch ist das royale Paar in München gelandet. Gestern waren sie in Berlin bei Bundespräsident Christian Wulff zu Gast und heute nahme sie am Brandenburger Tor ein Bad in der Menge nehmen. News.de war dabei.

boi/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser