Von news.de-Redakteurin Julia Zahnweh - 13.05.2011, 10.17 Uhr

ESC: Lena verzweifelt gesucht

Für viele ist Lena Meyer-Landrut immer noch ein Rätsel. Ihr Privatleben ist gut abgeschirmt: keine Informationen zu ihrem Freund, kein Ton zu ihrer Familie. Wie geheimnisvoll ist das Fräuleinwunder? Mit wem hat sie heimlich geknutscht? News.de bringt Licht ins Dunkel.

Über ihr Privatleben spricht Lena Meyer-Landrut immer noch nicht gerne. Bild: dpa
Die ESC-Teilnehmer 2011

Das öffentliche Bild von Lena Meyer-Landrut hat sich seit ihrem Sommermärchen 2010 so gut wie nicht verändert. Denn auch 2011 heißt es: Lenas Privatleben bleibt privat. Fragen zu ihrem Freund, Familie und Co. beantwortet sie entweder mit einem wortlosen frechen Grinsen und lässigem Achselzucken oder mit solch einer Ironie, dass man nicht weiß, was und ob man ihr überhaupt glauben kann.

Das Phänomen Lena war von Beginn an paradox: Eine Casting-Künstlerin, die erfolgreich ist, weil sie gerade nicht ihr Privatleben von den Medien ausschlachten lässt und stattdessen für ihre Authentizität gefeiert wird. Bei Lena gibt es keine Krebserkrankung in der Familie oder eine düstere Drogen-Vergangenheit, wie man sie von den Kandidaten von Aber für den Playboy will sie sich trotz Angebots nicht ausziehen.

Fazit

Lena ist eine 19-jährige Sängerin, die gläubig ist und eine Schwäche für Johnny Depp hat. Trotz ihres Erfolgs machte sie brav ihr Abitur. Mit körperlicher Nacktheit in der Öffentlichkeit hat sie kein Problem. Sie träumt von einer großen Karriere als Schauspielerin und hätte gerne einen Hund.

Wenn man ehrlich ist, hört sich das alles nach einer mehr oder weniger typischen 19-Jährigen an. Also was ist Lenas Geheimnis? Die Rätselstunde geht wohl weiter.

FOTOS: Der Traum wird wahr Lena ist die Beste!

pfj/oro/ivb/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser