ESC Lena verzweifelt gesucht

Lena Meyer-Landrut (Foto)
Über ihr Privatleben spricht Lena Meyer-Landrut immer noch nicht gerne. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Julia Zahnweh
Für viele ist Lena Meyer-Landrut immer noch ein Rätsel. Ihr Privatleben ist gut abgeschirmt: keine Informationen zu ihrem Freund, kein Ton zu ihrer Familie. Wie geheimnisvoll ist das Fräuleinwunder? Mit wem hat sie heimlich geknutscht? News.de bringt Licht ins Dunkel.

Die ESC-Teilnehmer 2011

Das öffentliche Bild von Lena Meyer-Landrut hat sich seit ihrem Sommermärchen 2010 so gut wie nicht verändert. Denn auch 2011 heißt es: Lenas Privatleben bleibt privat. Fragen zu ihrem Freund, Familie und Co. beantwortet sie entweder mit einem wortlosen frechen Grinsen und lässigem Achselzucken oder mit solch einer Ironie, dass man nicht weiß, was und ob man ihr überhaupt glauben kann.

Das Phänomen Lena war von Beginn an paradox: Eine Casting-Künstlerin, die erfolgreich ist, weil sie gerade nicht ihr Privatleben von den Medien ausschlachten lässt und stattdessen für ihre Authentizität gefeiert wird. Bei Lena gibt es keine Krebserkrankung in der Familie oder eine düstere Drogen-Vergangenheit, wie man sie von den Kandidaten von DSDS und Co. sonst kennt. Sie hört da ganz auf ihren Mentor Stefan Raab, über dessen Privatleben ebenfalls so gut wie nichts bekannt ist - außer, dass er keine Mettbrötchen mit Gurkenscheiben isst und keine Stammkneipe hat.

2010 liebte ganz Deutschland Lena für diese unverblümte Sturheit den Medien gegenüber, saugte aber gleichzeitig jede kleinste Lena-Meldung mit voller Inbrunst auf - auch wenn es nur um die Marke ihres Lipglosses ging. Bei aller angeblichen Lena-Müdigkeit hat sich an diesem abstrusen Zustand auch 2011 nichts wirklich geändert.

Eurovision Song Contest
Sie singen um die Schlagerkrone

Aber was wissen wir nach einem Jahr wirklich über Lena? Ist sie wirklich ein so großes Geheimnis?

Freund

Ein besonders gehütetes Geheimnis ist das Liebesleben von Lena. 2010 wurde sie angeblich knutschend mit einem American Football-Spieler am Berliner Hauptbahnhof gesehen, ihr aktueller Freund soll laut Bild aber jemand anderes sein.

Familie


Lena wuchs als Einzelkind bei ihrer Mutter in Hannover auf. Als sie zwei Jahre alt war, verließ ihr Vater die Familie. Kontakt hat Lena keinen mehr zu ihm, der das auch vollkommen in Ordnung findet, zumindest hat er das der Bild-Zeitung so erzählt. «Ich bin doch nur der Erzeuger. Ich möchte jetzt keinen Kontakt zu Lena aufnehmen, das würde komisch aussehen.»

In den Medien haben sich auch Lenas Halbbrüder Monty (13) und Poul (17) geäußert. Zwar sind sie ihrer Halbschwester noch nie begegnet, würden sich aber freuen, wenn sich das ändern würde, sagten die beiden im Gespräch mit der Bunten.

Lena hat zudem Verbindungen in die Politik: Sie ist die Nichte von Nikolaus Meyer-Landrut, einem Berater von Angela Merkel und die Enkelin des Diplomaten Andreas Meyer-Landrut, unter Hans-Dietrich Genscher Staatssekretär des Auswärtigen Amtes. In einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung gab ihr Großvater zu, dass er nicht an einen erneuten Sieg seiner Enkelin glaube. Seine Begründung: Seit dem Ende des Kommunismus habe der Song Contest eine derartige politische Bedeutung bekommen, dass der wiederholte Sieg eines Landes in zwei Jahren undenkbar sei.

Schulbildung

Neben dem Grand Prix hat Lena 2010 auch ihr Abitur bewältigt. Dass sie es bestanden hatte, verkündete niemand geringeres als der niedersächsische Kultusminister Bernd Althusmann. Über den Notendurchschnitt ist aber nichts bekannt.

Religion

Lena soll ein gläubiger Mensch sein - zumindest laut der Interpretation ihres Tattoos. Ihren linken Arm ziert eine Ritterlilie, das Erkennungszeichen des Verbandes Christlicher Pfadfinderinnen. Außerdem soll Lena als Jugendliche an einer Meditationsreise in ein Kloster in Taizé teilgenommen haben.

Hobbys

Neben dem Singen soll Lena schon immer getanzt haben - Ballett, Jazz und HipHop. Im Kino schaut sie sich gerne Tim-Burton-Filme an und ist ein Fan von Johnny Depp. Außerdem ist sie tierlieb und wünscht sich einen Hund. Ihr Lieblingsfußballverein soll der 1. FC Köln sein. Als Kind schaute Lena gerne die Sesamstraße, 2011 hatte sie dort einen Gastauftritt. In den 1990er Jahren war sie ein Fan der britischen Boyband Blue.

TV-Karriere

Neben dem Gesang kann sich Lena auch eine Karriere als Schauspielerin vorstellen. Und TV-Erfahrung hat sie bereits gesammelt: 2009 stand sie für die RTL-Doku-Serie Helfen Sie mir vor der Kamera - planschend, knutschend und nackt in einem Pool. Aber für den Playboy will sie sich trotz Angebots nicht ausziehen.

Fazit

Lena ist eine 19-jährige Sängerin, die gläubig ist und eine Schwäche für Johnny Depp hat. Trotz ihres Erfolgs machte sie brav ihr Abitur. Mit körperlicher Nacktheit in der Öffentlichkeit hat sie kein Problem. Sie träumt von einer großen Karriere als Schauspielerin und hätte gerne einen Hund.

Wenn man ehrlich ist, hört sich das alles nach einer mehr oder weniger typischen 19-Jährigen an. Also was ist Lenas Geheimnis? Die Rätselstunde geht wohl weiter.

Flimmerkiste
Nur das Beste für Lena
Video: news.de

Der Traum wird wahr
Lena ist die Beste!
ESC 2011 - Deutschland
Lena - Taken By A Stranger
Video: boi/news.de/youtube
«Unser Song für Deutschland»
Das Lena-Gefühl ist weg
Video: roj/news.de

pfj/oro/ivb/news.de/dpa

Leserkommentare (17) Jetzt Artikel kommentieren
  • Aaroan222
  • Kommentar 17
  • 16.06.2011 00:24

@von HenryTT51 Antwort auf Kommentar 7 Grausamer Kommentar! Sowohl vom Inhalt wie auch von der Rechtschreibung her. Wenn du so für die deutsche Sprache bist, dann lerne sie halt mal richtig. __________________________________________________ Da gebe ish dir vollkommen Recht, was geht das über euch an, was Lena in Ihrem Privatleben macht? Das will ich gar nicht wissen, denn der Text war unnötig zu schreiben.. sry, aber du hättest den Artikel nicht schreiben brauchen. Und dass nur, weil sie im letzten Jahr den Songcontest Gewonnen hat.. wenn nicht, dann käme kein Artikel raus. Wetten???

Kommentar melden
  • HenryTT51
  • Kommentar 16
  • 15.05.2011 23:32
Antwort auf Kommentar 7

Grausamer Kommentar! Sowohl vom Inhalt wie auch von der Rechtschreibung her. Wenn du so für die deutsche Sprache bist, dann lerne sie halt mal richtig.

Kommentar melden
  • HenryTT51
  • Kommentar 15
  • 15.05.2011 23:30
Antwort auf Kommentar 9

Blöder Kommentar von wegen "deutsch singen". "Schwarzbraun ist die Haselnuss" oder was? Wobei ich durch ein gro0ßer

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
Neueste Dossiers
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige