Hochzeitsfieber Diese Promis haben sich getraut

Matthias und Inge Steiner  (Foto)
Inge und Matthias Steiner haben kirchlich geheiratet. Bild: dpa

Hochzeitsfieber bei den Promis: Am Wochenende wurde reichlich Ja gesagt. So hat sich Gewichtheber Matthias Steiner drei Jahre nach dem Unfalltod seiner ersten Frau wieder getraut. News.de verrät, wer sonst noch unter der Haube ist.

Für Matthias Steiner sind die Zeiten der Trauer nun endgültig vorbei: Der Gewichtheber (27) hat seine Inge (40) am Wochenende das Jawort gegeben. Laut Bild führte er die blonde TV-Moderatorin in der katholischen St.-Jakobus-Kirche im Pfälzer Weinort Guldental an der Nahe an den Traualtar.  Wie das Boulevardblatt weiter berichtet, gab es keinen großen Rummel, dafür einen innigen Treueschwur und eine Feier unter engsten Freunden.

Bild verriet Steiner nach der Trauung, dass es eine «wunderbare Zeremonie» gewesen sei und dass er diesen Tag geauso wenig vergessen werde wie den Tag, als er in Peking Olympiasieger wurde. Auch Inge Steiner, geborene Posmyk, war gerührt: «Ich fühle mich im Augenblick wie die glücklichste Fraue und Mama der Welt», erzählte sie der Bild-Zeitung.

Zur kirchlichen Hochzeit wurde auch der gemeinsame, im März geborene Sohn Felix getauft. Die standesamtliche Trauung war bereits Anfang des Jahres - damals war Freundin Inge hochschwanger. Steiners erste Frau Susann war 2007 bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Ihr hatte er seinen Olympiasieg 2008 gewidmet. Bei der Siegerehrung hatte er ein Foto der tödlich Verunglückten geküsst und hochgehalten. Für sie war der gebürtige Wiener einst nach Deutschland gezogen und hatte die Staatsbürgerschaft angenommen.

Getraut haben sich am Wochenende auch Ex-Nationalkicker Lars Ricken (34) und Fußball-Moderatorin Andrea Kaiser (28) sowie Kicker-Legende Jimmy Hartwig (55) und Stefanie Almer (41).

Auch aus der US-Unterhaltungsindustrie haben am Wochenende gleich mehrere Promis geheiratet. Darunter Amerikas beliebte Countrysängerin, Carrie Underwood (27). Sie hat ihrem Verlobten Mike Fisher (30) das Jawort gegeben. Der kanadische Eishockeyspieler hatte im Dezember um ihre Hand angehalten.

Nach einem Bericht des Peope-Magazins fand die Trauung in einem Luxus-Resort in Greensboro (US-Bundesstaat Georgia) statt. Das Paar legte «das spirituelle Gelübde seiner Liebe» unter den Augen von 250 Hochzeitsgästen in einem riesigen Festzelt ab. Statt mit Country-Klängen wurde die Zeremonie von klassischer Musik begleitet. Dazu gab es immer wieder Bibel-Passagen, die das Paar selbst ausgesucht hatte.

Underwood gewann im April als erste Künstlerin den Titel «Country-Musik-Star des Jahres» zum zweiten Mal hintereinander. Sie ist eine mehrfache Grammy-Gewinnerin und hat ihre bisher drei Alben jeweils millionenfach verkauft. Ihr fischgebackener Ehemann spielt bei den Ottawa Senators. Das Paar lebt laut People in der Country-Musik-Metropole Nashville sowie in Peterborough in der kanadischen Provinz Ottawa.

Auch Emily Blunt (27) hat sich zum Gang vor den Traualtar entschieden. Die britische Hollywood-Schauspielerin (Wolfman) hat am Samstag ihren Freund John Krasinski (30, The Office) in einer privaten Zeremonie geheiratet, berichtet das People-Magazin. Die beiden kennen sich seit 2008 und waren seit August 2009 verlobt .

Zu guter Letzt ist nun auch Hollywood-Schauspieler Martin Lawrence unter der Haube. Der 45-jährige Star aus Big Mama's Haus hat am Samstag seine langjährige Freundin Shamicka Gibbs (35) in seinem Haus in Beverly Hills geheiratet. Unter den 120 Gästen der sehr privat gehalten Hochzeit waren auch die Schauspiel-Kollegen Eddie Murphy und Denzel Washington.

car/juz/news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig