Von news.de-Redakteurin Julia Zahnweh - 15.02.2010, 14.14 Uhr

Wieder Ehe-Aus: Michelles Pech mit der Liebe

Dieses Mal sollte es wirklich die große Liebe sein. Nach zwei Jahren ist sie aber schon wieder vorbei: Schlagerstar Michelle und ihr Mann Josef haben sich getrennt. Ihre Vorstellungen von der Zukunft seien einfach zu unterschiedlich gewesen.

Michelle hat kein Glück mit der Liebe. Bild: dpa

Einen Glückspilz kann man Schlagersängerin Michelle nicht nennen. In den vergangen Jahren machte Tanja Shitawey, wie sie mit bürgerlichem Namen heißt, vor allem mit negativen Meldungen aus ihrem Privatleben Schlagzeilen. Gescheiterte Beziehungen (etwa mit Wind-Sänger Albert Oberloher, Sänger Matthias Reim und Tagesschau-Sprecher Jens Riewa), ein Schlaganfall, Depressionen, ein Selbstmordversuch, eine Fehlgeburt und eine Privatinsolvenz - das Leben von Michelle wollte einfach keine langfristige positive Wendung nehmen.

Zwar rappelte sie sich nach ihren Schicksalsschlägen immer wieder auf und meldete sich immer wieder kämpferisch zurück - wie nach der Fehlgeburt ihrer vierten Tochter im vergangen Jahr. Aber von Dauer waren diese Phasen bisher nicht.

Nun der nächste Tiefpunkt: Michelle verkündet in der Bild, dass ihre Ehe mit Josef Shitawey nach zwei Jahren gescheitet ist. Der 46-Jährige soll bereits zwischen Weihnachten und Silvester bei ihr ausgezogen sein. Ihre gemeinsame zweijährige Tochter Mia Carolin bleibe bei ihr. «Leider hatten wir unterschiedliche Vorstellungen von der Zukunft, sodass es vernünftiger war, uns in Freundschaft zu trennen», erklärte die 38-Jährige. Aber die Ehe mit Josef sei trotzdem eine «ganze wichtige Zeit» für sie gewesen.

Wie Bild berichtet, könnte der wahre Grund für die Trennung Michelles musikalisches Comeback im letzten Sommer sein. 2007 hatte Michelle nach einem Konzert einen Schwächeanfall erlitten und verkündete kurze Zeit später das Ende ihrer Musikkarriere und zog sich ins Private zurück. Im Sommer wollte sie dann ihren privaten Neustart besiegeln, indem sie Josef heiratete. Damals sagte sie, er sei der Einzige, «der mich verdient hat, weil er mich sieht, wie ich bin, und mich so liebt». 2009 dann das überraschende Comeback, das anscheinend ihrem Mann Josef nicht gepasst hat. Immer wieder soll es Streit zwischen beiden gegeben haben, so Bild.

Wird das musikalische Comeback nun vom privaten Unglück der Schlagersängerin überschattet? Wie wird sie das Ehe-Aus verkraften? Michelle selbst macht sich in Bild Mut: «Mir geht es gut, und ich blicke positiv nach vorn!»

nak/ivb/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser