Femen-Protest gegen Nazis

Barbusige Wut mit Hitler-Bärtchen

Mit Hitler-Bärtchen und Hakenkreuzen auf der Brust protestierten Femen-Aktivistinnen gegen eine Veranstaltung der Front National in Paris. (Foto)

Die Hände zu Fäusten geballt und der rechte Arm ausgestreckt: Die umstrittenen Femen-Aktivistinnen sorgten in Paris für Unruhen und zeigten bei einem Protestmarsch ihre blanke Wut. Ihr Ziel: Ein Zeichen setzen gegen die in Frankreich erfolgreiche rechtsextreme Partei Front National.

mehr...

Wird auf der Krim bald gespielt und gepokert? (Symbolbild) (Foto)

Casino-Zone

Putin will die Krim in ein zweites Las Vegas verwandeln

In der Ukraine herrscht noch immer Chaos. Dennoch hat Wladimir Putin für die jüngst annektierte Krim schon konkrete Pläne. Eine Casino-Zone soll die Halbinsel in neuem Glanz erstrahlen lassen.

mehr...

Attackiert eine Journalistin: Wladimir Schirinowski, Vize-Präsident der russsichen Staatsduma (Mitte). (Foto)

Russische Duma

Politiker droht Journalistin Vergewaltigung an

Weil ihm die Frage einer Journalistin nicht passte, hetzte der Vize-Präsident der russsichen Staatsduma seine Bodyguards auf die Frau mit dem Befehl, sie zu vergewaltigen. Auch als diese betonte, schwanger zu sein, ließ der Politiker nicht von ihr ab.

mehr...

US-Außenminister John Kerry und sein russischer Amtskollege Sergei Lavrov. (Foto)

Genf beschließt Entwaffnung

Ukraine-Gipfel einigt sich auf Friedensfahrplan

Sie reden nicht nur miteinander, sie einigen sich sogar: In der Ukraine-Krise besteht Hoffnung auf eine friedliche Lösung. Alle Seiten sagen ihre Unterstützung zu. Aber in der Ex-Sowjetrepublik sind die Fronten verhärtet - stimmen die Radikalen nun zu?

mehr...

Silvio Berlusconi muss ins Altenheim. (Foto)

«Bunga Bunga» im Altenheim?

Keine Haft: Berlusconi muss Sozialstunden ableisten

Statt vier Jahren Haft sind es nur ein paar Sozialstunden geworden: Italiens Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi muss nicht ins Gefängnis, dafür aber ins Altenheim.

mehr...

Ukrainische Soldaten auf einer Straße im Osten des Landes. (Foto)

Krise in der Ukraine

Erste Gefechte mit vier Toten! Startet jetzt der bittere Krim-Krieg?

Ukrainische Sondereinheiten machen gegen prorussische Separatisten mobil. Vier Menschen mussten bereits sterben. Moskau warnt die Regierung in Kiew - und fordert die Vereinten Nationen zum Handeln auf.

mehr...

Türkischer Premierminister Erdogan will Schwulengefängnisse bauen lassen. (Foto)

Diskriminierung hinter Gittern

Türkei schickt Homosexuelle in den Schwulenknast

Die Regierung in Ankara nennt es «Schutz der Verurteilten»: Der türkische Premier Erdogan schickt zukünftig Schwulen, Lesben und Transsexuelle in einen Sonderknast.

mehr...

Neben «Gasprinzessin» und «Schokoladenkönig» tritt auch «Darth Vader» zur ukrainischen Präsidentenwahl an. (Foto)

Kuriose Kandidatur

«Darth Vader» will ukrainischer Präsident werden

Wird die Präsidentenwahl in der Ukraine zur Lachnummer? Am Wochenende reichte ein Kandidat der Internetpartei IPU seine Bewerbung ein. Er tritt als «Darth Vader» auf und fordert «kostenlose Parkplätze für Raumschiffe».

mehr...

Hat seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahlen in der Ukraine zurückgezogen: Vitali Klitschko. (Foto)

Krise in der Ukraine

Knockout! Vitali Klitschko will doch nicht Präsident werden

Box-Weltmeister und Politiker Vitali Klitschko wirft das Handtuch. Der 42-Jährige zieht zwei Monate vor der Präsidentenwahl in der Ukraine seine Bewerbung zurück. Nun soll es der Unternehmer Poroschenko richten. Klitschko will Bürgermeister von Kiew werden.

mehr...

Sein Gewand kann er erstmal ablegen: Bischof Tebartz-van Elst darf nicht zurück nach Limburg. (Foto)

Protz-Bischof Tebartz-van Elst

Keine Rückkehr! Papst Franziskus schiebt ihn ab

Der Papst hat gesprochen: Protz-Bischof Tebartz-van Elst darf nicht zurück in sein Bistum Limburg. Der unmoralische Diener Gottes schleuderte beim Bau seines Bischofssitzes mit Geldern der Kirche um sich. Wohin der Finanzsünder abgeschoben wird, ist noch unklar.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3
Anzeige
Anzeige