21.08.2019, 08.23 Uhr

Donald Trump will Grönland: Offenbart DIESES Foto die wahren Absichten des Präsidenten?

Donald Trump hat scheinbar ernsthaftes Interesse daran, Grönland zu kaufen. Jetzt sorgt der US-Präsident mit einem Foto auf Twitter für Stirnrunzeln. Präsentiert er hier sein wahres Vorhaben?

Plant der US-Präsident einen Trump Tower auf Grönland. Bild: picture alliance / Jason Szenes/EPA/dpa

US-Präsident Donald Trump irritiert - mal wieder. Diesmal sind es seine Pläne, sich Grönland zuverleiben, und eine Fotocollage auf Twitter.

Goldener Trump Tower auf Grönland

Ein riesiger, golden glänzender Hotelturm mit der Aufschrift "Trump" inmitten auf Geröll stehender kleiner Holzhäuser vor einer grauen Meeresbucht: US-Präsident Donald Trump hat am Montagabend (Ortszeit) eine Fotomontage getwittert - und dazu geschrieben: "Ich verspreche, das nicht Grönland anzutun." Damit setzt Trump sein Werben um die zu Dänemark gehörende autonome Arktisinsel auf spezielle Weise fort. Ob Dänemark seinen Humor teilt, ist fraglich.

Reaktionen auf Donald Trumps Fotomontage zweigeteilt

Die Reaktionen von Nutzern schwankten zwischen: "Wie kann man den Humor von US-Präsident Trump nicht lieben?" bis: "Wie kann man darüber nur Witze machen? Du bist eine nationale Peinlichkeit."

Hier geht es zum Trump-Tweet.

Bei seiner im September angedachten Reise nach Kopenhagen könnte das Thema besprochen werden. Grönland und Dänemark hatten die Idee eines Verkaufs aber umgehend entschieden zurückgewiesen.

kum/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser