Europawahl-Ergebnisse 2019 im News-Ticker

Konfliktreichere Politik in Europa - Kommt jetzt Rot-Rot-Grün?

Die Grünen triumphieren, Union und SPD müssen schmerzvolle Verluste einstecken. Das Ergebnis könnte - gepaart mit dem Ausgang der Landtagswahl in Bremen - die große Koalition in Berlin erschüttern.

mehr »
16.03.2018, 13.05 Uhr

Scheidung im Weißen Haus: Schock! Lässt jetzt auch Melania Trump die Bombe platzen?

Jetzt ist es offiziell! Donald Trump Jr. und Vanessa Trump lassen sich scheiden. Auch eine Scheidung von Melania und Donald Trump scheint nach diesem Skandal nicht mehr unmöglich zu sein. DAS wären die Gründe.

Scheidung im Weißen Haus. Was plant Melania? Bild: dpa

Es ist die erste Scheidung im Weißen Haus. Donald Trump Jr. und seine Noch-Ehefrau Vanessa lassen sich nach zwölf Jahren und fünf gemeinsamen Kindern scheiden. Melania Trump wird sich die ganze Szenerie genau ansehen.

Scheidung im Weißen Haus

Nachdem die Scheidung zwischen Donald Trump Jr. und Vanessa bekannt wurde, war das Weiße Haus in einer Schockstarre. Denn solche Skandale hatte es noch nie gegeben. Vor allem US-Präsident Donald Trump wird wütend gewesen sein, wenn die Schlagzeilen über seine Familie seine politischen "Highlights" überstrahlen. Vor allem wird sich aber Melania Trump das Ganze besonders gut ansehen, um möglicherweise ihre eigenen Entscheidungen daraus zu ziehen.

Donald Trump Jr. und Vanessa Trump getrennt

Vanessa Trump hat sich mit der Trennung von der einflussreichsten Familie Amerikas entfernt und auch für Melania Trump sind diese Gedanken nicht neu. Nicht erst seit Bekanntwerden der Affäre ihres Mannes Donald Trump und der aktuell laufenden Schlammschlacht mit Stormy Daniels. Bisher hat sich die First Lady noch nicht dazu geäußert, aber die Probleme in der Ehe von Donald Trump und Melania sind ganz offensichtlich.

Melania Trump hat ihr Leben als First Lady unterschätzt

Ein Insider hat dem Portal "hollywoodlife.com" verraten, dass vor allem die Aktivitäten auf Twitter und die Unwahrheiten in der Online-Welt Melania Trump sehr zu schaffen machen. Nie im Leben hätte Melania Trump erwartet, dass das Leben als First Lady so anstrengend und herausfordernd sein kann. Gerade im Zuge der Porno-Affäre von Donald Trump rückte Melania besonders stark in den Fokus, besonders, weil sich noch nie ein US-Präsident hat scheiden lassen.

Scheidung bei Donald und Melania Trump: Was passiert danach?

Es ist ein offenes Geheimnis, dass sich Melania Trump in der letzten Zeit einige Nächte in einem Hotel in Washington einquartiert hat, um nicht in der Nähe von ihrem Mann Donald zu sein. Sollte es tatsächlich zu einer Scheidung kommen, kann das ein bitteres Ende nehmen. Vor allem dürfte Donald Trump tief in die Tasche greifen müssen. Denn das Stillschweigen über die privaten Dinge im Leben der Präsidentenfamilie kann teuer werden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser