Historischer Korea-Gipfel

Kim Jong Un plötzlich zahm - Handschlag der Hoffnung

Es soll ein Neuanfang werden. Erstmals seit Ende des Korea-Krieges vor 65 Jahren betritt ein Staatschef Nordkoreas südkoreanischen Boden. Wird der Machthaber seine Atomwaffen aufgeben?

mehr »

Neues GroKo-Kabinett: SPD-Geheimplan? Schulz soll Außenminister werden

Nach dem überwältigenden Scheitern der SPD bei der letzten Bundestagswahl bleibt die Frage, was aus Martin Schulz werden soll. In Berlin wird angeblich schon über einen neuen Posten für den SPD-Chef spekuliert.

Sind die Tage von Martin Schulz gezählt? Bild: Kay Nietfeld/dpa

Fast möchte man meinen, die Tage von Martin Schulz wären endgültig gezählt: Nachdem der "Schulzzug" schon vor der Bundestagswahl 2018 aufs Abstellgleis dampfte, verlor der SPD-Chef spätestens mit seiner Ab- und schließlich Zusage zu Koalitionsverhandlungen seinen letzten Funken Glaubwürdigkeit. Doch über seine politische Karriere muss er sich wohl vorerst keine Gedanken machen.

Wird Martin Schulz neuer Außenminister?

Wie "Bild" online berichtet, würde in Berlin schon um Posten geschachert, bevor die Große Koalition in Sack und Tüten ist. Martin Schulz könnte im Kabinett Merkel III der Job des Außenministers zufallen, sofern Sigmar Gabriel auf die Stelle verzichtet. Der könnte dafür möglicherweise ins Wirtschaftsministerium wechseln. Allerdings gilt der Posten des Außenministers laut "Focus.de" als Gabriels Traumjob. Ob er die Stelle freiwillig räumt, gilt momentan noch als fraglich.

Erfahren Sie mehr: Martin Schulz – War es das jetzt? SPD-Chef sieht sein Ende kommen.

FOTOS: Schulz-Effekt in Bildern Martin Schulz und sein "Langstreckenlauf" ins Kanzleramt
zurück Weiter Kann schon mal angriffslustig: Martin Schulz, SPD-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl, will Angela Merkel aus dem Kanzleramt jagen. (Foto) Foto: Kay Nietfeld/dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/gea/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser