Donald Trump bei Twitter: US-Präsident twittert Neujahrsgrüße an "Feinde und Hasser"

Donald Trump kann es nicht lassen: Auch 2018 frönt der US-Präsident seiner Leidenschaft für Twitter. Pünktlich zum neuen Jahr ließ Trump dabei auch seine Hater und die Lügenpresse grüßen.

US-Präsident Donald Trump hat das neue Jahr 2018 mit einer Provokation auf Twitter begonnen. Bild: Jeff Roberson / AP / picture alliance / dpa

US-Präsident Donald Trump hat das neue Jahr mit einem Seitenhieb auf die Medien begrüßt. Er wünsche all seinen "Freunden, Unterstützern, Feinden, Hassern und sogar den sehr verlogenen Fake-News-Medien ein glückliches und gesundes Neues Jahr", twitterte Trump in der Nacht zum Montag. "2018 wird ein großartiges Jahr für Amerika!"

Donald Trump ätzt auf Twitter gegen Medien und "Fake News"

Trump ist für seine unablässigen Attacken gegen die Medien bekannt. In der Vergangenheit hatte der Republikaner die "Fake News Media" unter anderem als "Feinde des amerikanischen Volkes" bezeichnet. Auch die Festtagsgrüße an all jene, die dem US-Präsidenten nicht gewogen sind, haben bei Donald Trump bereits Tradition: Zum Neujahrstag 2017 grüßte der US-Präsident ebenfalls seine Feinde, bevor er zum Thanksgiving-Fest 2017 seine "Hater und Verlierer" per Tweets grüßte.

Schon gelesen? Armselig! Für DIESES Jubliäum sollte er sich schämen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Da hilft nur noch lachen Die besten Scherzartikel zu Donald Trump
zurück Weiter Da hilft nur noch lachen: Die besten Scherzartikel zu Donald Trump (Foto) Foto: Dennis Van Tine/starmaxinc.com/ImageCollect/spot on news Kamera

loc/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser