11.08.2016, 10.43 Uhr

Russisches Militär: Gegen Putins Armee hätten wir keine Chance!

Die britische Armee schlägt Alarm: Im Falle eines Krieges gegen Russland müsse Europa mit einer verheerenden Niederlage rechnen. Einem geheimen Dokument zufolge testet Putin in der Ukraine neue Methoden der Kriegsführung.

Pro-russiche Militärparade in der Ukraine: Hier tötete die russische Armee 2.000 Soldaten. Bild: dpa

Der Zeitung "The Times" zufolge soll ein als "offiziell-sensibel" klassifiziertes Schriftstück vorliegen, das Erschreckendes über Putins Armee preisgeben soll. Demnach sei die "Bewaffnung des russischen Mililtärs der der britischen Truppen auf dem Schlachtfeld überlegen". Das berichtet die "Bild".

Putin rüstet auf: Britische Armee ist dem russischen Militär unterlegen

Dem Geheimpapier zufolge habe Russland einen "signifikanten Fähigkeits-Vorspung", nicht nur was die militärische Ausrüstung angeht, sondern auch Internet-Hacking und psychologische Kriegsführung betreffend. Großbritannien betont daher, dass die Kommandeure im Falle eines Kriegsausbruchs gegen Russland mit einer Niederlage rechnen müssten.

Auch die Tatsache, dass Großbritannien rund vier Milliarden Euro in eine Flotte leicht gepanzerter Armeefahrzeuge investieren will, würde an dem Kräfteverhältnis nichts ändern. Für russische Raketen und Mörser seien diese Fahrzeuge "unverhältnismäßig verletzlich".

Truppenbewegungen auf der Krim: Plant Putin hier einen neuen Angriff?

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser