Grünen-Politiker mit Crystal-Meth erwischt
Volker Beck in Drogen-Video aufgetaucht!

Nachdem der Grünen-Politiker Volker Beck mit Crystal Meth erwischt wurde, wächst die Kritik auch in den eigenen Reihen: Führende Parteimitglieder distanzieren sich öffentlich. Nun könnte es für den 55-Jährigen richtig eng werden, denn in Berlin soll ein Video aufgetaucht sein, das ihn beim Konsum harter Drogen zeigt. Hier erfahren Sie die Hintergründe.

Gibt es ein Drogen-Video des Grünen-Bundestagsabgeordneten Volker Beck? Bild: dpa

Es wird einsam um Volker Beck (55): Nachdem der Grünen-Politiker Mittwochnacht in Berlin von der Polizei mit 0,6 Gramm Drogen - vermutlich Crystal Meth - erwischt wurde, diskutiert Deutschland über mögliche Konsequenzen aus seinem Verhalten. Während Beck sich damit verteidigt hatte, immer eine liberale Drogenpolitik vertreten zu haben, wächst nun auch der Druck auf ihn in seiner eigenen Partei.

Katrin Göring-Eckardt: "Das hat mit liberaler Drogenpolitik nichts zu tun"

Katrin Göring-Eckardt (49), Fraktionschefin der Grünen im deutschen Bundestag, sagte der "Bild"-Zeitung: "Grundsätzlich gilt: Crystal Meth ist eine harte und gefährliche Droge und sie ist verboten. Das hat mit liberaler Drogenpolitik nichts zu tun." Auch Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident Winfried Kretschmann (67), der sich derzeit im Wahlkampf befindet und für den der Fall Beck zur Unzeit kommen dürfte, sagte dem ZDF, bei diesem gehe es um "ein schweres Fehlverhalten".

Lesen Sie hier: So wirkt die Droge Crystal Meth.

Volker Beck und Michael Hartmann: Mit Crystal Meth erwischt

Wie auch der Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann, der 2014 nach dem aufgeflogenen Kauf von Crystal von seinen politischen Ämtern zurückgetreten war und bis heute im Bundestag sitzt, legte Beck seine bisherigen Ämter als innen- und religionspolitischer Sprecher der Fraktion und als Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe nieder.

Drogen-Video von Volker Beck aufgetaucht?

Ob er sein Bundestagsmandat behalten wird, steht nun ebenfalls zur Diskussion: Wie die "Bild" in der Nacht zu Freitag online berichtet hat, soll in Berlin derzeit ein Video im Umlauf sein, welches Volker Beck beim Konsum angeblich harter Drogen zeigt. Die Aufnahmen sollen bereits mehrere Jahre alt sein und zu der Zeit entstanden sein, als Beck parlamentarischer Geschäftsführer seiner Fraktion war.

FOTOS: Crystal Meth Der Stoff, aus dem Albträume sind
zurück Weiter Faces of Meth (Foto) Foto: Faces of Meth Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lid/jat/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

11 Kommentare
  • anger

    06.03.2016 09:20

    @Peter Lange 1: Bei durchgängiger Beibehaltung ist die Schreibweise vor "Abitur als Geburtsrecht" durchaus anwendbar. Im Forum nicht so streng sein bei Formalien. Auf die Inhalte kommt es an.

    Kommentar melden
  • Peter Lange1

    05.03.2016 13:55

    mali: Grüner Gutmensch? Sonst wüssten Sie nach Ihren arroganten Aussagen, das es nur noch "das" und "dass" gibt. "Daß" schon lange nicht mehr! Also eine Nummer kleiner!

    Kommentar melden
  • Layer

    05.03.2016 13:43

    Solche Typen gibt’s nur bei den Grünen und der SPD, die nehmen alles was so frei rumläuft,sowas will das Land regieren,es ist unfassbar.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser