Nach Torten-Attacke auf Beatrix von Storch: So lacht das Internet über die AfD-Frau

Nach der Torten-Attacke gegen Beatrix von Storch postete diese ein Bild von sich, dass sie kurz danach mit viel Sahne zeigt. Doch statt des erwarteten Mitleids hagelte es Spott und Häme für die AfD-Frau.

Dieses Bild postete Beatrix von Storch nach der Torten-Attacke, doch anstatt Mitleid sorgte es für ordentlich Lacher im Netz. Bild: Twitter/https://twitter.com/JuliaVDLeine/status/703997083741716480

Auf der gestrigen Sitzung der Bundesprogrammkommission der Alternative für Deutschland in Kassel wurde AfD-Politikerin Beatrix von Storch mit einer Torte beworfen. So weit so lustig. Aber es wird noch besser: Von Storch postete ein Bild von sich mit Kommentar. Doch das eingeforderte Mitleid hält sich in Grenzen. Was das Internet daraus macht, ist großes Kino.

#tortaler Krieg sorgt für Lacher im Netz

Wie der Parteisprecher Christian Lüth mitteilte, haben zwei verkleidete Männer am Samstag den Raum betreten. Einer habe "Happy Birthday" gesungen und die Torte geworfen haben, der andere filmte den Sahne-Angriff, der später auch unter dem Titel "Tortaler Krieg gegen die AfD: Beatrix von Storch getortet" bei Youtube zu sehen war.

VIDEO: Sahne gegen AfD! Beatrix von Storch mit Torte angegriffen
Video: Youtube (Marie Bauer)

Kurz darauf fand man auf den einschlägigen sozialen Netzwerken unter dem Hashtag #tortaler Krieg einen Lacher nach dem nächsten.

Hier eine kleine Auswahl:

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ruc/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

12 Kommentare
  • Tyty

    02.03.2016 04:35

    Dieser Beitrag wurde entfernt, da er gegen die Kommentar-Richtlinien verstößt.

  • Tyty

    02.03.2016 04:35

    Fiese Grauzone....mit einem guten Attest..Koerperverletzung,Schadensersatz.Gleicht ja einer Scheinhinrichtung.

    Kommentar melden
  • MERELMUSWEG

    01.03.2016 08:55

    JA lachen können die sozen viel, aber die lachen nur über ihr undemokratisches Verhalten und wie sie uns dann wieder einreden, dass sie demokraten seien. ABer man sieht hier eindeutig, wer im Land der Randalierer ist und wo die Politik blind. Rechts jedenfalls nicht und man ist rechts so undifferenziert, dass man nicht mehr genau sagen kann ob NPD jetzt nun rechtpopulistisch, rechteradikal, rechtsextrem oder konservativ ist, aber es gehört auf jden Fall alle 4 verboten

    Kommentar melden
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser