Rücktritt in Frankreich
Paukenschlag in Paris! Außenminister Fabius gibt Amt auf

Der französische Außenminister Laurent Fabius hat seinen Rücktritt erklärt. Nachfolgerin wird wohl die Ex-Lebensgefährtin von Frankreichs Präsident Francois Holland - die aktuelle Umweltministerin Ségolène Royal.

Tritt zurück: Frankreichs Außenminister Laurent Fabius. Bild: Patrick Seeger/dpa

Frankreichs Außenminister Laurent Fabius scheidet aus der Regierung aus. Auf die Frage, ob dies seine letzte Kabinettssitzung gewesen sei, antwortete Fabius in Paris mit "Ja".

Laurent Fabius tritt als Außenminister Frankreichs zurück - Wir er Präsident des Verfassungsrates?

Präsident hollande/">François Hollande kündigte an, Fabius zum Präsidenten des französischen Verfassungsrates ernennen zu wollen. Der frühere Premierminister Fabius (1984-1986) ist seit Hollandes Amtsantritt 2012 französischer Außenminister. Zuletzt wurde ihm seine Arbeit als Präsident der UN-Klimakonferenz COP21 in Paris als Erfolg angerechnet.

Nach Spekulationen französischer Medien könnte die bisherige Umweltministerin Ségolène Royal neue Außenministerin werden. Die frühere Lebensgefährtin von Hollande ist auch Mutter von vier gemeinsamen Kindern.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/lvo/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser