Grund für Giftmord an Alexander Litwinenko
Kreml-Kritiker behauptete: "Putin ist pädophil"

Ungeheuerliche Anschuldigungen! Britische Medien behaupten, Wladimir Putin soll den Giftmord 2006 an Kreml-Kritiker Alexander Litwinenko angeordnet haben, weil dieser Putin öffentlich der Pädophilie bezichtigt hatte.

Gegner von Wladimir Putin leben gefährlich. Bild: dpa

Britische Ermittler beschuldigen Russlands Präsident Wladimir Putin, hinter dem Giftmord an Kreml-Kritiker und Ex KGB-Agent Alexander Litwinenko 2006 zu stecken. Russland reagierte prompt: "Solche Quasi-Ermittlungen, wie die, über die wir heute reden, können unsere bilateralen Beziehungen weiter vergiften."

Putin soll Giftmord an Litwinenko gebilligt haben - Kremlkritiker beschuldigte Putin der Pädophilie

Den Ermittlungen zufolge soll Putin, der auch 2006 Präsident war, vermutlich den Einsatz des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB gebilligt haben, bei dem Litwinenko in seinem Exil in London vergiftet wurde.

FOTOS: Hype um Putin Vom Kremlchef zum Internetstar
zurück Weiter Chuck Norris ist unbesiegbar, allwissend und allmächtig. Auf einem Chuck-Norris-Meme ist seine Stimme der Grund für über 140 Prozent für Wladimir Putin. (Foto) Foto: memegenerator.net Kamera

Das britische Boulevardblatt "Daily Mail" meint nun, den wahren Grund für die Beseitigung Litwinenkos herausgefunden zu haben: Der Kreml-Kritiker schrieb nämlich in seinem Blog "Putin ist pädophil" - der russische Präsident soll einem kleinen Jungen auf den Bauch geküsst haben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Putins Feinde
Russland
zurück Weiter

1 von 7

boi/rut/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

22 Kommentare
  • der Werner

    24.01.2016 16:26

    Ich habe 3, mittlerweile erwachsene Jungs.Ihr glaubt gar nicht wie oft ich die auf den Bauch geküsst hab.

    Kommentar melden
  • putinfanatiker

    24.01.2016 07:39

    @ 19 & @ 20 Genau so und nicht A N D E R S sehe ich das auch !

    Kommentar melden
  • Leo

    23.01.2016 22:16

    Welch Blödsinn mancher für Geld so abläßt! Ferngesteuerter Putin, pädophiler Putin, Putin der Kannibale, es ist schon nicht mehr auszuhalten, und "unsere" Qualitätsmedien sind natürlich immer vorneweg mit dabei wenn es gilt die USA-Hetze zu verbreiten!

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser