Donald Trump: Dieser US-Milliardär will Präsident werden

Milliardär, TV-Star und Sprüchereißer Donald Trump hat Großes vor: Er will in den USA republikanischer Präsidentschaftskandidat werden - und die Wahl auch gewinnen, wie er am Dienstag angekündigt hat.

Donald Trump hat einen neuen Arbeitsplatz im Auge. Bild: Diane Bondareff/Invision/AP

Die USA sind für viele kleine und noch mehr große Verrücktheiten bekannt - aber diese Nachricht kommt dennoch überraschend: Donald Trump will US-Präsident werden. Der 69-Jährige ist bislang vor allem bekannt als Immobilienmogul, Milliardär, Reality-TV-Star ("The Apprentice") und Vater des Sternchens Ivanka Trump (33).

Konkurrenz für Trump: Dieser Mann will Vater und Bruder als Staatsoberhaupt beerben.

Donald Trump kündigt Kandidatur für US-Präsidentschaft an

Nun strebt Trump nach Höherem: "Ich bewerbe mich offiziell um das Amt als Präsident der Vereinigten Staaten", erklärte Trump am Dienstagnachmittag deutscher Zeit auf Twitter und in einer Pressekonferenz in New York.

FOTOS: Forbes Die 15 reichsten fiktiven Figuren
zurück Weiter #1: Der Drache Smaug aus Mittelerde - 62 Mrd. Dollar (Foto) Foto: news.de-Screenshot (YouTube) Kamera

Mit (gefährlich) großen Worten sparte der schwerreiche Bauunternehmer nicht. "Unser Land brauch jetzt einen wahrhaft großen Führer", zitiert der Fernsehsender ABC Trump. "Leider ist der amerikanische Traum tot. Aber wenn ich zum Präsidenten gewählt werde, werde ich ihn zurückbringen, größer, besser und stärker als er es jemals war."

Den Spielfilm "Ambition" über das Leben Donald Trumps können Sie bei MyVideo sehen - gratis und in voller Länge.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser