: Koalition kassiert Steuerbonus bei Gebäudesanierung

Berlin (dpa) - Die Gebäudebesitzer müssen überraschend auf einen Steuerbonus für das Dämmen ihrer Häuser verzichten. «Über eine steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung konnte im Koalitionsausschuss keine Einigung erzielt werden», heißt es in einem internen Schreiben von SPD-Fraktionschef Oppermann. Der Bonus mit einem Volumen von einer Milliarde Euro im Jahr sollte rückwirkend ab Januar gelten. Das scheiterte an Finanzierungsfragen. Unter anderem Bayerns Ministerpräsident Seehofer sperrte sich dagegen, dass zur Gegenfinanzierung der Handwerkerbonus abgeschmolzen werden sollte.

Empfehlungen für den news.de-Leser