Der malerische Weihnachtsmarkt in Straßburg zieht jedes Jahr viele Besucher an. Nun hält der Terror in der Stadt im Elsass Einzug. Ein Mann eröffnete das Feuer im Stadtzentrum - und versetzt damit das ganze Land in höchsten Alarmzustand.

mehr »

: Wieder führerloses Flüchtlingsschiff vor Italiens Küste

Rom (dpa) - Vor der italienischen Mittelmeerküste ist erneut ein führerloser Frachter mit Hunderten Flüchtlingen an Bord aufgetaucht. Die italienische Küstenwache hat aus der Luft drei Einsatzkräfte auf dem Schiff abgesetzt. Nach ersten Informationen sollen etwa 400 Menschen an Bord des Schiffes sein, das auf die Küste zusteuert. Erst am Vortag waren fast 800 Bootsflüchtlinge auf einem führerlosem Frachter vor Süditalien nur knapp einer Katastrophe entgangen. Wenn die Einsatzkräfte nicht eingegriffen hätten, wäre der Frachter auf die apulische Küste geprallt.

Empfehlungen für den news.de-Leser