Das Porto bei der Deutschen Post steigt und steigt. 2019 soll es schon wieder teurer werden! Wie tief die Verbraucher künftig für einen Standardbrief in die Tasche greifen müssen, erfahren Sie hier.

mehr »

: Obamas Sprecher Carney geht

Washington (dpa) - Der Sprecher des Weißen Hauses, Jay Carney, tritt nach dreieinhalb Jahren zurück. Er gab dafür persönliche Gründe an: Vor allem will er künftig mehr Zeit für seine Familie haben. Nachfolger soll voraussichtlich Mitte Juni Carneys bisheriger Stellvertreter Josh Earnest werden. US-Präsident Barack Obama gab den Wechsel gestern persönlich bekannt. Mit Earnest erhält Obama den dritten Pressesprecher seiner Amtszeit.

Empfehlungen für den news.de-Leser