: Steinmeier zu Besuch in Abu Dhabi

Abu Dhabi (dpa) - Mit einem Besuch in den Vereinigten Arabischen Emiraten setzt Außenminister Frank-Walter Steinmeier heute seine Reise durch den Nahen Osten und die Golfregion fort. Im Mittelpunkt der Gespräche steht die Entwicklung in Syrien. Die Emirate haben gemeinsam mit Deutschland einen Treuhandfonds aufgelegt, der die gemäßigten Kräfte der syrischen Opposition unterstützen soll. Steinmeier will sich in Abu Dhabi auch um neue Ansätze für eine politische Lösung des Syrien-Konflikts bemühen. Am Abend reist er in den Golf-Staat Katar weiter.

Empfehlungen für den news.de-Leser