Das Porto bei der Deutschen Post steigt und steigt. 2019 soll es schon wieder teurer werden! Wie tief die Verbraucher künftig für einen Standardbrief in die Tasche greifen müssen, erfahren Sie hier.

mehr »

: Neue Runde zur Lösung des Gasstreits zwischen Moskau und Kiew

Berlin (dpa) - Die Europäische Union versucht weiter, im Gasstreit zwischen Russland und der Ukraine zu vermitteln. Alle Seiten hätten einem weiteren Treffen morgen in Berlin zugestimmt, teilte die deutsche Vertretung der EU-Kommission mit. Die Ukraine schuldet Russland nach Moskauer Angaben 5,2 Milliarden US-Dollar für Gas. Ab Dienstag will Moskau nur noch gegen Vorkasse Gas in die Ukraine liefern - es sei denn, Kiew überweist als Anzahlung zwei Milliarden Dollar. Dreht Russland den Gashahn zu, könnte das den Westen treffen: die Ukraine ist ein wichtiges Transitland für russisches Gas.

Empfehlungen für den news.de-Leser