Ausnahmezustand in Kiew! Nur wenige Stunden vor dem Champions-League-Finale wurde in der ukrainischen Metropole Bombenalarm ausgelost. Mehrere Metrohaltestellen wurden gesperrt.

mehr »

: Nach Nahostreise: Papst spricht über Pädophilie

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat auch nach drei anstrengenden Tagen in Nahost noch die Energie gefunden, auf dem Rückflug über Pädophilie, Vorgänger Benedikt und ehelose Priester zu sprechen. Pädophilie sei ein schweres Problem, bei dem es für die katholische Kirche nur eine Null-Toleranz gebe, bekräftigte er auf dem Weg von Tel Aviv nach Rom. Niemand könne dabei Privilegien für sich beanspruchen. So werde gegenwärtig auch gegen drei Bischöfe ermittelt und die Strafe für sie abgewogen, erklärte Franziskus den mitreisenden Journalisten.

Empfehlungen für den news.de-Leser