: Papst Franziskus nach Reise ins Heilige Land zurück in Rom

Rom (dpa) - Papst Franziskus ist nach seiner dreitägigen Reise ins Heilige Land zurück in Rom. Die Maschine mit dem Oberhaupt der katholischen Kirche an Bord landete am späten Abend auf dem Flughafen Rom-Ciampino. Der Argentinier hatte seit Samstag Jordanien, die Palästinensergebiete und Israel besucht. Bei seiner zweiten Auslandsreise als Pontifex hatte Franziskus im Nahen Osten unter anderem für Frieden und ein engeres Zusammengehen der Weltreligionen geworben. Er besuchte die Holocaustgedenkstätte Yad Vashem sowie den Tempelberg und die Klagemauer in Jerusalem.

Empfehlungen für den news.de-Leser