: Amtliches Endergebnis: Union gewinnt Wahl, SPD legt zu, AfD ist stark

Berlin (dpa) - Die Union hat trotz Verlusten die Europawahl gewonnen. Sie holte nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 35,3 Prozent der Stimmen. Die SPD legte auf 27,3 Prozent zu. Die Grünen verzeichneten 10,7 Prozent. Die Linke kam auf 7,4 Prozent. Die FDP stürzte auf 3,4 Prozent ab. Die AfD erreichte bei ihrer ersten Europawahl 7 Prozent.

Empfehlungen für den news.de-Leser