: Papst verurteilt Anschlag auf Jüdisches Museum in Brüssel

Jerusalem (dpa) - Papst Franziskus hat tiefes Bedauern und große Trauer über den Anschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel geäußert. Er sprach bei seiner Ankunft auf dem Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv von einem «kriminellen Akt antisemitischen Hasses». Bei der Begrüßung des Pontifex dankte der israelische Staatspräsident Schimon Peres ihm für seine «entschlossene Haltung gegen den Antisemitismus».

Empfehlungen für den news.de-Leser