: Abbas nimmt Papst-Einladung zu Dreier-Treffen mit Peres an

Jerusalem (dpa) - Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat eine Einladung von Papst Franziskus zu einem Dreier-Treffen mit Israels Präsidenten Schimon Peres im Vatikan angenommen. Das bestätigte ein Sprecher seines Büros. Auch von israelischer Seite wurde Zustimmung signalisiert. Allerdings hat Peres, dessen Amtszeit im Juli endet, kaum Einfluss auf die Regierungspolitik in Israel. Ein Datum für das Treffen nannte der Papst nicht, betonte aber, sie würden gemeinsam mit ihm intensiv beten. Alle wollten den Frieden, sagte der Papst.

Empfehlungen für den news.de-Leser