: Erdogan von Anhängern in Köln gefeiert

Köln (dpa) - Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan ist in der Kölner Lanxess-Arena von seinen Anhängern gefeiert worden. Unter dem Jubel Tausender Zuschauer betrat er die voll besetzte Halle, um dort eine Rede zu halten. Er wurde als «Mann des Volkes» angekündigt und versichert, das ganze Volk der Türkei stehe hinter ihm. In Köln hatten allerdings auch mehrere zehntausend Menschen gegen den türkischen Ministerpräsidenten protestiert. «Stoppt den Diktator Erdogan», forderten die Teilnehmer auf Plakaten.

Empfehlungen für den news.de-Leser