: Papst zu Pilgerreise in Jordanien eingetroffen

Amman (dpa) - Papst Franziskus ist auf seiner ersten Reise ins Heilige Land in Jordanien eingetroffen. Das Besuchsprogramm ist ungewöhnlich dicht und führt den Pontifex bis Montag von Jordanien über die Palästinensergebiete bis nach Israel. Es ist die zweite Auslandsreise des Pontifex. In der jordanischen Hauptstadt Amman steht zunächst ein Treffen mit König Abdullah II. auf dem Programm. Später ist eine Messe in einem Stadion und eine Begegnung mit Flüchtlingen aus dem Irak und aus Syrien geplant.

Empfehlungen für den news.de-Leser