: Erdogan-Gegendemonstranten sammeln sich in Köln

Köln (dpa) - In der Kölner Innenstadt haben sich die ersten hundert Demonstranten gegen den Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan versammelt. Viele kauften T-Shirts mit der Aufschrift «Überall Taksim - überall Widerstand», womit sie auf die Proteste gegen die islamisch-konservative Regierung der Türkei auf dem Taksim-Platz in Istanbul anspielten. Andere trugen gelbe Sicherheitshelme mit dem Aufdruck «Soma». Zu der Gegenkundgebung hat die Alevitische Gemeinde aufgerufen.

Empfehlungen für den news.de-Leser