: Tag drei: Europawahl in Lettland, Malta, der Slowakei und Tschechien

Brüssel (dpa) - Am dritten Tag der Europawahl sind heute die Bürger in Lettland, Malta, der Slowakei und Tschechien aufgerufen, ihre Abgeordneten für das neue Parlament in Straßburg zu bestimmen. Das Gros der Unionsbürger in 21 der 28 Mitgliedstaaten wählt erst am Sonntag. Insgesamt sind in den 28 EU-Mitgliedstaaten rund 400 Millionen Wahlberechtigte aufgerufen, über die 751 Europaparlamentarier zu entscheiden. Erstmals treten europaweit Spitzenkandidaten an.

Empfehlungen für den news.de-Leser