: Deutscher Botschafter schlägt Einladung des Armeechefs aus

Bangkok (dpa) - Der deutsche Botschafter in Thailand hat eine Einladung des Putschgenerals zu einem Hintergrundgespräch ausgeschlagen. «Ich werde nicht teilnehmen!» twitterte Botschafter Rolf Schulze. Armeechef Prayuth Chan-ocha wollte das diplomatische Corps über die Hintergründe des Putsches informieren. Auch andere Botschafter wollten sich durch rangniedrige Diplomaten vertreten lassen. Bei der Verkündung der Machtübernahme hatte Prayuth Chan-ocha versichert, dass das Militär alle Ausländer schützen werde. Der Putsch wurde weltweit verurteilt, auch in Berlin.

Empfehlungen für den news.de-Leser