: Rechtspopulisten verlieren laut Prognose bei EU-Wahl in Niederlanden

Amsterdam (dpa) - Die anti-europäische Partei des Rechtspopulisten Geert Wilders hat bei der Europawahl in den Niederlanden im Vergleich zur vorangegangenen Wahl überraschend Stimmen verloren. Das geht aus der Prognose hervor, die das niederländische Fernsehen am Abend nach Schließung der Wahllokale veröffentlichte.

Empfehlungen für den news.de-Leser